Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 05:29 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 05:29 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

McDonald's löschte Beschimpfung Trumps auf Twitter

WASHINGTON. Der Twitter-Account des US-Konzerns McDonald's ist offenbar Ziel eines Hackerangriffes geworden.

Donald Trumps neuer Anlauf für US-Einreisestopp

Bild: APA/AFP/SAUL LOEB

An die Adresse von US-Präsident Donald Trump (@realDonaldTrump) gerichtet hieß es am Donnerstag: "Sie sind ein widerlicher Möchtegern-Präsident, und wir wollen @BarackObama zurück." Nach kurzer Zeit wurde die Botschaft gelöscht.

Der Fast-Food-Konzern erklärte, Twitter habe McDonald's darüber informiert, dass der Account angegriffen worden sei. "Wir haben den Tweet gelöscht, unseren Account gesichert und untersuchen den Fall."

Die Nachricht wurde vom offiziellen McDonald's-Account @McDonaldsCorp gesendet. Andere Nutzer griffen den Tweet schnell auf, verbreiteten ihn weiter und kommentierten ihn. McDonald's hat auf Twitter mehr als 150.000 Follower. Trump kommt auf 26,6 Millionen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 16. März 2017 - 16:47 Uhr
Weitere Themen

Zahle, um zu gewinnen: Wie Spielern das Geld aus der Tasche gezogen wird

Spielefirmen versuchen zunehmend, die Suchtanfälligkeit von Kunden zu Geld zu machen.

Facebook will Nacktfotos speichern

Initiative soll Nutzer vor der Rache ehemaliger Partner schützen.

Firefox Quantum: Schneller als Chrome

Firefox tritt mit neuem Design und neuer Technik an, um Chrome wieder Nutzer abzunehmen.

Twitter entzieht einigen Nutzern den blauen Echtheits-Haken

SAN FRANCISCO. Twitter entzieht einigen Konten den blauen Haken, der bisher die Echtheit ihrer Identitäten ...

Übermäßiger Medienkonsum gefährdet Gesundheit von Jugendlichen

KASSEL. Alkohol, Cannabis und Amphetamine, aber auch Online-Spiele und soziale Netzwerke sind laut ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!