23. September 2017 - 00:04 Uhr · · Web

Logitech MX Master 2S: Perfekte Büromaus im Test

Logitech MX Master 2S: Perfekte Büromaus im Test

Schönes, unaufdringliches Design, das dazu ergonomisch gelungen ist. Bild: LB

Der neueste Spross der Master-Reihe zeigt seinem Namen getreu, wie eine gute Maus auszusehen hat.

Mäuse sind nicht wichtig. Günstige Geräte gibt es für weniger als zehn Euro, wenn nicht beim neuen Computer ohnehin schon eine dabei war. Wieso sollte man also einen Straßenpreis von 85 Euro für eine Maus bezahlen? Die MX Master beantwortet diese Frage mit Würde und Understatement. Im Gegensatz zu ihren ähnlich teuren Gaming-Kollegen kommt sie ohne RGB-Beleuchtung und wilde Kanten daher. Sie schmiegt sich dafür an die Hand und zeigt ab dem ersten, angenehmen Klick, dass sie für den professionellen Einsatz gedacht ist. Alle Funktionen, die eine moderne Maus erfüllen muss, sind an Bord. Das Scrollrad, das nach jedem Schritt präzise einrastet, mit genügend Schwung aber frei läuft, sucht seinesgleichen. Das Seitenrad zum Links- und Rechtsscrollen ist nach wie vor perfekt in der Nähe des Daumens platziert. Im Vergleich zum Vorgänger MX Master fühlt sich die 2S noch wertiger an. Jeder Klick ist präziser, der Sensor reagiert schneller und genauer auch auf feinste Handbewegungen.

Eine Maus, zwei Computer

Wer mehrere Computer nebeneinander nutzt, wird die Flow-Funktion schätzen. Die MX Master 2S kann so mehrere Geräte bedienen – samt Copy-Paste-Funktion. Das funktioniert sogar zwischen Windows und macOS.

Bereits die MX Master hat uns sehr gut gefallen, die MX Master 2S ist deren logische Weiterentwicklung und die in unseren Augen beste Maus fürs Büro.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/web/Logitech-MX-Master-2S-Perfekte-Bueromaus-im-Test;art122,2685461
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!