Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 25. Juni 2016, 09:05 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Samstag, 25. Juni 2016, 09:05 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

Falsche Facebook-Freunde erhöhen Telefonrechnung

OBERWART. Im Burgenland ist es binnen weniger Tage zum fünften Betrugsfall mit einem falschen Social-Media-Account gekommen.

Die Täter legten laut Polizei auf Facebook ein "Fake-Konto" mit demselben Namen und Foto einer Person aus der Freundschaftsliste des Opfers aus dem Bezirk Oberwart an und kontaktierten es dann. Danach wurde das Konto beim Telefonbetreiber mit 99,99 Euro belastet.

Nachdem die Frau aus dem Südburgenland am Sonntag ihre "Freundin" angenommen hatte, wurde sie von ihr aufgefordert, ihr ihre Telefonnummer zu schicken, da ihr Konto gehackt worden sei. Danach erhielt die Frau eine SMS von der "Freundin", auf die sie mit "Ja" antworten sollte. Kurz darauf stieg ihre Telefonrechnung um 99,99 Euro.

Die Exekutive rät nun neuerlich, im Internet keine persönlichen Daten, eine Telefonnummer oder Codes bekannt zu geben, hieß es am Montag in einer Aussendung. Laut einem Polizeisprecher sei davon auszugehen, dass die Zahl der Betrugsfälle in den nächsten Tagen bzw. Wochen mit dem Erhalt der Telefonrechnung ansteigen werde.

Kommentare anzeigen »
Artikel 05. Januar 2016 - 06:56 Uhr
Weitere Themen

iPhone 7: Die Klinke ist Geschichte

Apple schafft aller Kritik zum Trotz den Kopfhörerausgang ab, damit das iPhone noch dünner werden kann ...

Apple: Kein Kopfhörer-Anschluss bei iPhone 7

CUPERTINO. Die Hinweise verdichten sich, dass Apple beim nächsten iPhone-Modell auf den traditionellen ...

Zuckerberg festigte wie geplant seine Kontrolle über Facebook

MENLO PARK. Wenn Mark Zuckerberg in den kommenden Jahren schrittweise seine Facebook-Aktien spendet, sinkt ...

Spotify hat 100 Millionen Nutzer - Werbegeschäft wird ausgebaut

NEW YORK. Der schwedische Streaming-Musikdienst Spotify hat die Marke von 100 Millionen Nutzern geknackt ...

93 Petaflops: "Sonnenweg" schnellster Computer der Welt

PEKING. China führt auch weiterhin die Rangliste der schnellsten Supercomputer an.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!