Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 30. September 2016, 05:14 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Freitag, 30. September 2016, 05:14 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

Alibaba mit fünf Prozent an Groupon beteiligt

HANGZHOU. Internetriese Alibaba seit Ende 2015 an Groupon beteiligt.

Amazon bis Zalando: Geschäftsmodell Internet

Jack Ma, Alibaba-Chef Bild: Reuters

Die chinesische Handels-Plattform Alibaba stieg als Großaktionär beim Schnäppchen-Portal Groupon ein. Bereits Ende 2015 hielt der Chinesische IT-Riese mehr als fünf Prozent der Unternehmensanteile von Groupon. Dies gab die US-Börsenaufsicht SEC am Wochenende bekannt. Trotz alledem liegt der momentane Aktienkurs von 2,89 Dollar (rund 2,56 Euro) weit unter dem Ausgabepreis von 20 Dollar beim Börsengang im Herbst 2011.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 15. Februar 2016 - 10:10 Uhr
Weitere Themen

Hansdampf des Internets

Masseur, Programmierer, Mode-Designer, Studienabbrecher, Gründer und Manager – Jack Dorsey gilt als eine ...

Samsung: 60 Prozent der Note-7 in den USA getauscht

SEOUL. Die Rückrufaktion für das Smartphone-Vorzeigemodell Galaxy Note 7 des Marktführers Samsung stößt ...

Disney prüft Kauf von Twitter

KALIFORNIEN. Der US-Medienriese Disney erwägt einem Bericht zufolge, den Internetdienst Twitter zu kaufen.

Bericht: Disney will Übernahmeangebot für Twitter abgeben

SAN FRANCISCO. Der Unterhaltungsriese Disney prüft laut einem Medienbericht ein Gebot für den ...

Hassrede: Deutscher Justizminister setzt sozialen Netzwerken Frist

BERLIN. Der deutsche Justizminister Heiko Maas setzt sozialen Netzwerken eine Frist bis März, um ihr ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!