Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 27. Juni 2016, 13:20 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Montag, 27. Juni 2016, 13:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Web

Alibaba mit fünf Prozent an Groupon beteiligt

HANGZHOU. Internetriese Alibaba seit Ende 2015 an Groupon beteiligt.

Amazon bis Zalando: Geschäftsmodell Internet

Jack Ma, Alibaba-Chef Bild: Reuters

Die chinesische Handels-Plattform Alibaba stieg als Großaktionär beim Schnäppchen-Portal Groupon ein. Bereits Ende 2015 hielt der Chinesische IT-Riese mehr als fünf Prozent der Unternehmensanteile von Groupon. Dies gab die US-Börsenaufsicht SEC am Wochenende bekannt. Trotz alledem liegt der momentane Aktienkurs von 2,89 Dollar (rund 2,56 Euro) weit unter dem Ausgabepreis von 20 Dollar beim Börsengang im Herbst 2011.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 15. Februar 2016 - 10:10 Uhr
Weitere Themen

Apple-Bezahldienst droht zum Ladenhüter zu werden

CUPERTINO. In den USA nutzen immer mehr Kunden den Bezahlservice Apple Pay.

iPhone 7: Die Klinke ist Geschichte

Apple schafft aller Kritik zum Trotz den Kopfhörerausgang ab, damit das iPhone noch dünner werden kann ...

Zuckerberg festigte wie geplant seine Kontrolle über Facebook

MENLO PARK. Wenn Mark Zuckerberg in den kommenden Jahren schrittweise seine Facebook-Aktien spendet, sinkt ...

Apple: Kein Kopfhörer-Anschluss bei iPhone 7

CUPERTINO. Die Hinweise verdichten sich, dass Apple beim nächsten iPhone-Modell auf den traditionellen ...

Spotify hat 100 Millionen Nutzer - Werbegeschäft wird ausgebaut

NEW YORK. Der schwedische Streaming-Musikdienst Spotify hat die Marke von 100 Millionen Nutzern geknackt ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!