Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 10. Dezember 2016, 09:55 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Samstag, 10. Dezember 2016, 09:55 Uhr mehr Wetter »
Startseite

Sido schlug Heinzl mit Faust - ORF schmiss Rüpelrapper raus

WIEN. Der ORF beendet die Zusammenarbeit mit "Die Große Chance"-Juror Sido: Das gab der Sender am Samstag nach der ersten Liveshow des Talentecastings bekannt.

Jury "Die Große Chance"

"Die Große Chance": Die Jury trifft in Zukunft ohne Sido Entscheidungen über das Weiterkommen von Kandidaten Bild: ORF

Sido war nach Ende der Sendung mit "Chili"-Chef Dominic Heinzl noch auf der Bühne aneinandergeraten. Laut ORF eskalierte das "seit langem angespannte Verhältnis" zwischen Sido und Heinzl. Der Juror sei "verbal ausfällig" geworden, "und nachdem Securities versuchten, die Situation zu bereinigen, attackierte er Dominic Heinzl mit der Faust", so der ORF in einer Aussendung. "Vor zahlreichen Augenzeugen wurden die beiden getrennt und Dominic Heinzl setzte seine Interviews mit Kandidaten fort."

Mit einem kurzen Twitter-Posting "good bye orf1 !!!!" verabschiedete sich Sido nach seinem Rauswurf aus der ORF-Sendung "Die große Chance" gelassen.

Das Video zur Attacke:

ORF-Fernsehdirektorin Kathrin Zechner habe "aufgrund dieser Vorfälle entschieden, die Zusammenarbeit mit Sido zu beenden", hieß es. "Ich bin extrem enttäuscht, da ich Sido als Künstler, Juror und auch als polarisierende Persönlichkeit schätzen gelernt habe. Auch wenn gegenseitige Provokationen unintelligent sind und auch wenn man seine Lebensgeschichte mit in Betracht zieht und respektiert, so ist aber dann die Grenze erreicht, wenn es gewalttätig wird. Gewalt ist indiskutabel! Wir tolerieren derartiges Verhalten nicht und beenden mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit", betonte Zechner.

Moderatorin Golpashin: "Dominic Heinzl spuckte Sido zuvor an"

Die Moderatorin der Show, Doris Golpashin, twitterte, dass eigentlich Heinzl den Streit provozierte, da er Sido zuvor angespuckt hat. Den Tweet hat Golpashin mittlerweile wieder entfernt, es gibt allerdings einen Screenshot davon, der unter anderem auf facebook.de veröffentlicht wurde (die Echtheit wurde noch nicht bestätigt):

 

Heinzl Golpashin

 

Vor einem Jahr gab es eine Auseinandersetzung zwischen Rapper Sido und Krone-Kolumnist Michael Jeannée:

 

Sido bestätigte indirekt den Rauswurf vom ORF auf seiner Twitter-Seite: "good bye orf1 !!!!"

Sido Twitter

Wer Sido in der Jury von "Die große Chance" nachfolgt, soll in den nächsten Tagen entschieden werden, so der ORF. 

Für "Die große Comedy Chance" hat der ORF bereits einen Ersatz für Sido gefunden: "Ö3-Wecker"-Moderator Robert Kratky wird neuer Juror.

 

Offizielle Facebook-Seite von Sido

Facebook-Seite "Sido 1, Heinzl 0"

ORF-Seite über Dominic Heinzl

 



 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 20. Oktober 2012 - 15:34 Uhr
Lade Umfrage
 
Umfrage wird geladen, bitte warten...
 
OÖN-TV

Sido schlägt Dominic Heinzl

Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!