Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 31. Juli 2014, 07:21 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 31. Juli 2014, 07:21 Uhr mehr Wetter »
Startseite

Russische Staatsbahn klagt Apple

MOSKAU. Die russische Staatsbahn verklagt Apple, weil der US-Technologieriese in seinem App-Store ein Bild mit dem roten Logo der staatlichen RZD genutzt hat.

Apple

Apple Bild: EPA

 Das sei ein Verstoß gegen das Markenrecht. Die RZD aber werde ihr geistiges Eigentum verteidigen, daher klage sie vor einem Gericht in Moskau auf Entschädigung. Ein Sprecher der Bahn teilte mit, die RZD wolle zwei Millionen Rubel von Apple - umgerechnet rund 50.000 Euro.

Die Summe ist gemessen an den Umsätzen von Apple, aber auch der russischen Staatsbahn, verschwindend gering. Die Klage zeigt aber, dass die russischen Unternehmen zunehmend Wert auch auf Werte wie das geistige Eigentum legen.

von Die_Fackel (701) · 17.01.2013 18:49 Uhr
Geistiges Eigentum!

Wer garantiert uns denn, daß es wirklich ihres ist?

(0)
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4? : 


Artikel nachrichten.at/apa 17. Januar 2013 - 15:37 Uhr
Meistgelesene Artikel   mehr »