Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. April 2014, 10:25 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. April 2014, 10:25 Uhr mehr Wetter »
Startseite

Riesiger rosa Diamant in Australien gefunden

SYDNEY. Er ist fast 13 Karat groß und könnte mehr als zehn Millionen Dollar einbringen: In einer australischen Mine ist ein riesiger rosa Diamant gefunden worden.

Diamant

Bild: EPA

Mit seinen 12,76 Karat handle sich um den größten jemals in Australien entdeckten Edelstein dieser Art, teilte der Minenkonzern Rio Tinto am Mittwoch mit. "Ein Diamant dieses Kalibers ist beispiellos", sagte eine Unternehmenssprecherin. "Es hat 26 Jahre gedauert, bis wir ihn entdeckt haben, und vielleicht finden wir nie wieder so einen Stein."

Gefunden wurde der Diamant in der Argyle-Mine in der Region Kimberley im Westen des Landes. Es werde zehn Tage dauern, den Edelstein zuzuschneiden und zu polieren, erklärte Rio Tinto. "Wer auch immer diesen Diamanten eines Tages tragen wird, ist auf jeden Fall ein wirklich glücklicher Menschen." Einen genauen Wert des Edelsteins gab Rio Tinto nicht an. Das Unternehmen erklärte aber, ein rosa Diamant von sehr hoher Qualität erziele pro Karat rund eine Million Dollar (755.000 Millionen Euro).

Auch einen Namen hat der Diamant schon: "Argyle Pink Jubiläum", in Anlehnung an Königin Elizabeth II., die in diesem Jahr ihr 60. - und damit ihr diamantenes - Thronjubiläum feiert. Ob der rosa Diamant aber eines Tages bei der Queen landen wird, wollte ein Unternehmenssprecher so nicht bestätigen: "Nur, wenn sie sich neue Juwelen kaufen will. Und dann wird sie eine Menge Mitbewerber haben."

Der gefundene Diamant hat eine ähnliche Farbe wie der 24-Karat-Diamant "Williamson Pink", den Elizabeth II. 1947 als Hochzeitsgeschenk erhielt. Der Stein war im gleichen Jahr in Tansania gefunden worden und ist der neuntgrößte bis heute gefundene rosa Diamant. Aus der Argyle-Mine stammen nach Angaben von Rio Tinto mehr als 90 Prozent aller weltweit gefundenen rosa Diamanten.

Meist landen die Edelsteine in Museen, Königshäusern oder renommierten Auktionshäusern. Das Auktionshaus Christie's hat laut Rio Tinto in seiner 244-jährigen Geschichte nur 18 polierte rosa Diamanten versteigert, die größer als zehn Karat waren.

von oneo (10179) · 22.02.2012 15:19 Uhr
warum wird der träger ein glücklicher mensch

sein? im gegenteil, der wird keinen schritt ohne security machen können, falls es eine privatperson sein sollte. und die aussage, daß es 26 jahre gedauert hat, bis er entdeckt wurde, kann auch aussagen, daß man gar gewußt hat, daß so ein kaliber vorhanden war.

(1)
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2? : 


Artikel nachrichten.at/apa 22. Februar 2012 - 12:54 Uhr
Meistgelesene Artikel   mehr »