Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 24. November 2017, 05:00 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Freitag, 24. November 2017, 05:00 Uhr mehr Wetter »
Startseite

Bauer wollte Katze erschießen und traf sich selbst

TERNBERG. Ein 81-jähriger Altbauer, der Donnerstagabend seine kranke Katze mit einem Schlachtschussapparat töten wollte, hat sich selbst getroffen.

Katze

Bild: Colourbox

Der 81-Jährige, auf dessen Hof in Ternberg um die 30 Katzen leben, packte das Tier mit der linken Hand, hob es hoch und drückte es etwa in Beckenhöhe fest an sich. Mit der rechten Hand wollte er den Schussapparat betätigen. Kurz bevor er abdrückte, kratzte ihn die Katze aber und er rutschte ab. Ein Schuss löste sich und der Bolzen drang fünf Zentimeter tief in die Leiste des Mannes ein. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung ins Spital gebracht. Dem Vierbeiner gelang die Flucht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 20. Juli 2012 - 09:15 Uhr
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!