Spezial

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Kommentare zu diesem Artikel
von runforfun (428) · 05.10.2017 10:47 Uhr

Krankl, Polster, Herzog, ... fünf Spieler von Rapid und sechs von der Austria im Nationalteam! Team der Zukunft!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von beisser (5850) · 05.10.2017 10:23 Uhr

Von nun an gings bergab. Die Herrschaften sollten deshalb vom ÖFB direkt zum Schiverband wechseln.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gartenfan (718) · 06.10.2017 10:41 Uhr

Zu erst einmal die endgültige Entscheidung des ÖFB abzuwarten wäre vielleicht auch keine so schlechte Idee!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Strachelos (3870) · 05.10.2017 10:07 Uhr

"Isabella Hochstöger (35): Die Frauenbeauftragte im ÖFB, eine gebürtige Oberösterreicherin, hat kein Stimmrecht"

Da die Frauen international viel erfolgreicher sind als die Männer fordere ich hiermit 50% Frauen im ÖFB-Vorstand.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von gartenfan (718) · 06.10.2017 10:47 Uhr

Das die Frauen erfolgreicher sind alsdie Männer, spricht aber auch nicht für Koller. Vieleicht sollte Frau Lunacek beim ÖFB kandidieren. 😊😊

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Frechheit (154) · 05.10.2017 09:30 Uhr

Oje.....da schlagen die Wiener wieder durch.....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von u25 (892) · 05.10.2017 08:36 Uhr

Mehr Funkionäre als Spieler

Wie in der Politik

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mitreden (18176) · 05.10.2017 08:30 Uhr

16 selbstherrliche Typen und eine Frau, die nichts zu sagen hat. Fußball in Ö.....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Wolf73 (22) · 05.10.2017 07:12 Uhr

Das Funktionärswesen im österreichischen Sport ist ein Graus! Das zieht sich durch viele Sportarten. Oft ist der Grund, das Funktionäre ihren Geltungsdrang ausleben und sich wie möchtegern Politiker aufspielen. Der Sport bleibt dann auf der Strecke. Kann ich in meiner Sportart auch verfolgen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von houseknew (475) · 05.10.2017 07:07 Uhr

Warum werden für die kleinste Brauerei Österreichs (11 Flaschen) insgesamt 13 Direktoren benötigt? Gebt doch den wirklich guten Sportlern in Österreich mehr Geld, und schmeißt es nicht ständig nur dem Fußball hinterher...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 
Bitte Javascript aktivieren!