Spezial

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) kehrt zurück Bild: HBO

"Game of Thrones": Die Drachenprinzessin kehrt nach Hause zurück

Der Auftakt zur siebten Staffel der Erfolgsserie bot blutige Rache, Kampf-Vorbereitungen und einen Gastauftritt von Ed Sheeran.

Von Lukas Luger, 17. Juli 2017 - 15:59 Uhr

Der Anfang vom Ende des Kampfes um den Thron des Königreiches Westeros hat begonnen! Am Sonntagabend lief in den USA die erste Folge der siebten Staffel von „Game of Thrones“. Die angenehm unaufgeregt erzählte Folge „Dragonstone“ nahm sich ausgiebig Zeit, um die diversen Kontrahenten in Stellung zu bringen, Intrigen zu schmieden und letzte Vorbereitungen zu treffen. Blutig ging’s nur zu Beginn der rund 59 Minuten langen Episode zu.

Quiz:

Testen Sie Ihr Wissen über
Game of Thrones

Die siebente Staffel der Serie läuft in deutscher Übersetzung jeden Montag um 20.15 Uhr auf dem Bezahlsender Sky Atlantic sowie beim Streamingdienst Sky Ticket.

Ihre Fähigkeiten als Killerin und Verwandlungskünstlerin nutzend, nimmt Arya Stark (Maisie Williams) mittels Gift grausame Rache an der Familie Frey. Diese hatten einst bei der berüchtigten „Roten Hochzeit“ ihre Mutter und ihren Bruder gemeuchelt. Danach trifft Arya in einer relativ unspektakulären Szene auf einen von Popstar Ed Sheeran verkörperten Ritter, der am Lagerfeuer - eh klar! - Liebeslieder schmettert.

Im Norden versammelt unterdessen Jon Snow (Kit Harrington) Verbündetete, um gegen den drohenden Überfall der untoten „White Walker“ gerüstet zu sein. Dafür ist er bereit, frühere Verfehlungen zu vergeben und rebellierende Häuser wieder in seinen Kreis aufzunehmen. Dies bringt wiederum Schwester Sansa (Sophie Turner) auf die Palme. Ein Zwist, den der verschlagene Lord Baelish (Aidan Gillen) auszunutzen versucht.

Auch im Süden laufen die Kriegsvorbereitungen auf Hochtouren. Cersei Lannister (Lena Headey), derzeit König von Westeros, haut sich mit Euron Greyjoy (Pilou Asbæk) auf ein Packerl, der sowohl psychopathische Züge als auch eine gewaltige Flotte besitzt.

Den emotionalen Höhepunkt liefert der Staffelauftakt ganz am Ende: in wunderschön gefilmten Bildern wird die Rückkehr von Daenerys Targaryen, der ins Exil verstoßenen Drachenprinzessin, nach Westeros gezeigt. Für Sentimentalität hat diese wenig über. „Sollen wir anfangen?“, fragt sie in der letzten Einstellung. Ein Thron erobert sich schließlich nicht von alleine.

Trailer: Game of Thrones - Staffel 7

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 
Bitte Javascript aktivieren!