Bälle

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Rieder Stadtball: Tanzen bis in den frühen Morgen

Bis in die frühen Morgenstunden wird in der Messehalle 19 getanzt Bild: RT31 Ried

Rieder Stadtball: Tanzen bis in den frühen Morgen

RIED. Größter Charity-Ball in Oberösterreich: Großer Teil des Reinerlöses wird für karitativen Zweck gespendet.

27. Dezember 2016 - 00:04 Uhr

Ein absoluter Fixpunkt im Innviertler Ballkalender ist der Rieder Stadtball, und das seit nunmehr 23 Jahren. Am Samstag, 14. Jänner, wird beim größten Charity-Ball in der Messehalle 19 aufgetanzt. Die Veranstaltung steht heuer ganz im Zeichen der Austropop-Kultstars Georg Danzer, Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros.

Karitative Spende

Mit diesem Ball wollen die Veranstalter von Round Table 31 Ried unter anderem langjährigen, treuen Sponsoren Respekt zollen, die Jahr für Jahr durch Sponsoring die Unterstützung sozialer Projekte von Round Table 31 Ried in der Region ermöglichen.

Daher wird auch beim kommenden Stadtball ein wesentlicher Teil des Reinerlöses für einen karitativen Zweck gespendet werden. Zuletzt wurden 10.000 Euro an den Multiple-Sklerose-Regionalclub Ried-Schärding gespendet. Um die Verköstigung der vielen Ballgäste werden sich die Schüler der HBLW Ried unter der Leitung der Eventmanagerin Sabine Reisinger und dem Stadtball-Komitee kümmern.

Nicht fehlen wird das traditionelle mitternächtliche Eisbuffet von Maximarkt Ried und der Konditorei Prenninger.

Ab 19.31 Uhr wird zum Sekt- & Bierempfang geladen. Alle Besucher können ein persönliches Ballfoto als Erinnerung machen lassen.

Vorverkaufskarten für den Ball, bei dem die OÖN Medienpartner sind, gibt es bei der Osteria Ernesto in der Weberzeile.

»zurück zu Bälle«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 31 - 1? 
Bitte Javascript aktivieren!