Bälle

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
Mehr als 2000 Besucher beim Rieder Stadtball

Tanzen für den guten Zweck Bild: Kaufmann

Mehr als 2000 Besucher beim Rieder Stadtball

RIED. Der größte Charity-Ball in OÖ ging am Samstag in Ried im Innkreis über die Bühne. Zum 23. Mal wurde beim Rieder Stadtball, der von Round Table 31 Ried organisiert wird, aufgetanzt.

16. Januar 2017 - 00:04 Uhr

Mehr als 2000 Besucher kamen trotz starken Schneefalls in die Messehalle 19. "Wir sind sehr zufrieden", sagte Gerald Ecker vom Stadtball-Komitee. Höhepunkt des Balls war neben dem traditionellen Eisbuffet das Mitternachtskonzert der Austria-3-Coverband "Die3".

Reinerlös für die gute Sache

Der gesamte Reinerlös der Tanzveranstaltung, die von den Oberösterreichischen Nachrichten als Medienpartner begleitet wurde, kommt karitativen Zwecken zugute. Bei der Balleröffnung übergaben Thomas Kubinger, Hannes Zeilinger und Johannes Huber von Round Table Ried einen Scheck in der Höhe von 10.000 Euro an Eva Vogetseder, Leiterin des Landeskinderheims Schloss Neuhaus.

 

Upload: Sie haben einen Ball veranstaltet oder besucht? Dann laden Sie hier Ihre schönsten Bilder vom Ballabend hoch! Sie können Ihre Fotos auch per E-Mail an online@nachrichten.at senden. Die Bilder werden in einer Galerie auf nachrichten.at veröffentlicht.

»zurück zu Bälle«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 8 + 2? 
Bitte Javascript aktivieren!