Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Juni 2018, 03:13 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Juni 2018, 03:13 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Von Pferd gefallen: Trauer um Sachsen-Prinz

Georg-Constantin Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach (41) ist bei einem Reitunfall in England ums Leben gekommen.

Georg-Constantin

Georg-Constantin Prinz von Sachsen-Weimar-Eisenach mit Ehefrau Olivia Bild: dpa

Wie die Zeitschrift „Bunte“ berichtet, war der 41-Jährige am Samstag in Northamptonshire (England) von einem Pferd gestürzt. Das designierte Oberhaupt der Familie Sachsen-Weimar-Eisenach sei noch an der Unfallstelle verstorben, heißt es. „Es gibt keine Anzeichen von Fremdverschulden, wir gehen von einem tragischen Unfall aus“, wird ein Polizeisprecher zitiert. Prinz Georg-Constantin hinterlässt seine Ehefrau, die Britin Olivia Rachelle Page (39), mit der er seit drei Jahren verheiratet war.. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 13. Juni 2018 - 09:22 Uhr
Mehr Society & Mode

Kaiser Franz Josephs Hausschuhe für 11.250 Euro versteigert

WIEN. Des Kaisers alte Kleider haben am Montag die Fans gelockt: Bei der Auktion "Kaiserhaus und ...

Meghan Markles Vater entschuldigte sich für gestellte Paparazzi-Fotos

LONDON. Der Vater der britischen Herzogin Meghan (36) hat in einem Interview Persönliches über seine ...

Helene Fischer: "Diese Einsamkeit ist verrückt"

WIEN. In der Ö3-Sendung "Frühstück bei mir" sprach der Entertainment-Star auch über die Schattenseiten des ...

Marcel Hirscher heiratete heimlich auf Ibiza

Ski-Star Marcel Hirscher (29) hat seiner langjährigen Freundin Laura, mit der er im Herbst sein erstes ...

Minister Kunasek gab seiner Sabrina in Leibnitz das Ja-Wort

LEIBNITZ. FPÖ-Verteidigungsminister Mario Kunasek (41) hat am Samstag in Leibnitz in der Südsteiermark ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!