Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. April 2018, 18:55 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. April 2018, 18:55 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Tief gefallen: Ex-Teenieidol mit Drogen erwischt

ATLANTA. Der frühere Teeniestar Aaron Carter (29) hat erneut Ärger mit der Polizei.

Anfang der 90er hatte Teenie-Schwarm Aaron Carter einige Hits – am Samstag wurde er mit Drogen am Steuer erwischt.  Bild: Reuters

Nach Angaben der Behörden im US-Staat Georgia wurde der Sänger am Samstagabend (Ortszeit) mit Drogen erwischt, wie der Sender CNN berichtete. Er sei wegen Verdachts auf Fahruntüchtigkeit am Steuer nahe Atlanta festgenommen worden. Auch seine Freundin sei wegen Drogenvergehen in Gewahrsam, sagte der zuständige Sheriff.

Am Samstag hatte Carter einen Auftritt in Kansas City geplant. Auf Carters Twitter-Profil hieß es vor seiner Festnahme am Abend, dass er die geplante Show wegen "Transport-Problemen" verpassen würde. Der jüngere Bruder von Backstreet-Boys-Sänger Nick Carter (37) hatte Ende der 1990er Jahre mit Hits wie "Crush On You" und "Aaron's Party" große Erfolge gefeiert und zuletzt ein Comeback versucht

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 16. Juli 2017 - 17:03 Uhr
Mehr Society & Mode

Königin Elizabeth II. wird 92 - "Die Queen wird immer cooler"

Die britische Königin Elizabeth II. feiert an diesem Samstag ihren 92.

Jamie Oliver in Wien

WIEN. Der britische Starkoch Jamie Oliver hat am Freitag seinem Lokal in Wien einen Besuch abgestattet.

 Rachel Weisz und Daniel Craig werden Eltern

NEW YORK. Nach sieben Jahren Ehe erwarten die britische Schauspielerin Rachel Weisz (48) und ...

Udo Lindenberg schreibt neue Songs auf Bierdeckel

STUTTGART. Udo Lindenberg will im kommenden Jahr wieder ein neues Album veröffentlichen.

Trauer um „Söhne Mannheims“-Musiker († 47)

MANNHEIM. Der Musiker Robbee Mariano, lange Zeit Bassist der Söhne Mannheims ("Und wenn ein Lied"), ist im ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!