Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 20. Februar 2018, 13:00 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Dienstag, 20. Februar 2018, 13:00 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Sind Heidi Klum und Vito Schnabel schon längst getrennt? 

Einem Insider zufolge sollen des Model und der Kunsthändler eine "Liebespause" eingelegt haben

US-Medienberichten zufolgen haben Heidi Klum und Vito Schnabel eine “Liebespause„ eingelegt Bild: Reuters

Seit Monaten kursieren Gerüchte, dass es zwischen Top-Model Heidi Klum und ihrem Freund Vito Schnabel kriseln würde. Ein Insider hat jetzt der US-Zeitung “US Post„ nun verraten, dass die beiden kein Paar mehr sind. Die 44-Jährige und ihr um 13 Jahre jüngerer Freund Vito Schnabel waren drei Jahre zusammen.

Ohne Vito auf der Fashion Week

„Heidi ist letzte Woche dreimal ausgegangen, nie mit Vito“, verrät ein Fashion Week-Insider dem Blatt. Sie war mit Rennfahrer Lewis Hamilton bei der Harper’s Bazaar Icon-Party - zwischen den beiden soll aber nichts laufen - kam alleine zu einem Screening von Modedesigner Zac Posens Film „House of Z“ und übernachtete statt bei ihrem Vito im Crosby Street Hotel in SoHo. „Sie wohnt sonst immer bei Vito, wenn sie in der Stadt ist“, so der Insider weiter, „sie haben eine Liebespause eingelegt."

Die Gerüchteküche brodelt schon lange

In den vergangenen Jahren stellte die 44-Jährige regelmäßig  Bilder mit Vito Schnabel online, seit Mitte August gab es keine Liebes-Postings mehr. Schon Im Juni diesen Jahres brodelte die Gerüchteküche, als der New Yorker Kunsthändler in London dabei erwischt wurde, wie er im Taxi eine andere Frau einen “Guten-Nacht-Kuss„ gab. „Ich habe mich nur von einer Freundin der Familie verabschiedet, und dann gingen wir getrennte Wege“, verteidigte sich Schnabel damals und turtelte im Juli mit seiner Heidi wieder im französischen Saint Tropez.

Vor wenigen Tagen präsentierte die Vierfach-Mama während der Fashion Week in New York strahlend ihre neue Modekollektion für die deutsche Discounterkette „Lidl." Von Liebeskummer keine Spur. „Sie würde nie ihre Gefühle nach außen tragen", erklärte eine Insiderin aus Heidis Umfeld in der “Bunten„.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. September 2017 - 09:26 Uhr
Mehr Society & Mode

Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu: "Botschaft ist nicht mehr zeitgemäß"

STUTTGART. "I'm not Heidi's girl", singt ungefähr ein Dutzend Mädchen in einem Video, das auf YouTube ...

Stars und Shows bei der Mailänder Modewoche

Die Modewelt blickt ab sofort nach Mailand: Heute Abend fällt in der lombardischen Metropole der ...

Ex-Oasis-Sänger: Deutsche Polizei hat mir aus Rache Zähne gezogen

LONDON. Ex-Oasis-Sänger Liam Gallagher (45) sieht sich als Opfer der deutschen Polizei.

Cathy Lugner nimmt an Nackt-Dating-Show teil

Die Ex-Frau von Baulöwe Richard Lugner wird am Montagabend in der RTL II-Show "Naked Attraction" die ...

#MeToo-Debatte: Kate Middleton erntete Kritik für ihr Kleid

LONDON. Kate Middleton steht wegen ihrer Kleiderwahl bei der Verleihung der britischen BAFTA-Awards in der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!