Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:59 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 21. Februar 2018, 19:59 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Mühlviertlerin überzeugte Heidi Klum beim Fotoshooting

Die 19-jährige Julia aus Reichenthal darf weiter vom Titel "Germany's next Topmodel" träumen. Die schüchterne Mühlviertlerin begeisterte die Jury rund um Model Heidi Klum beim ersten Fotoshooting.

Wie die Reise von Julia bei GNTM weitergeht, erfahren die Zuschauer nächsten Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben. Bild: ProSieben/ Martin Bauendahl

In Folge zwei der Prosieben-Castingshow lud Heidi Klum ihre 28 Nachwuchsmodels zur Mittelmeerkreuzfahrt auf der "MS Astoria". Bei starkem Wellengang mussten die Kandidatinnen ihre erste Challenge bestreiten. Obwohl viele über Unwohlsein und die Kälte klagten, ließ Chefjurorin Klum die Model-Anwärterinnen an Deck in Bikinis ablichten.

Die erste Bewährungsprobe lief für Oberösterreicherin Julia aus dem Team von Creative Director Thomas Hayo allerdings alles andere als optimal. Die 19-Jährige  - vor Übelkeit im Gesicht ganz bleich - drückte zu früh auf den Selbstauslöser und verpatzte ihr Foto. Mentor Thomas Hayo tröstete die Mühlviertlerin und forderte von ihren Teamkolleginnen Verständnis ein für das Mädchen "von einem einem kleinen Kuhdorf in Österreich, wo alle Dialekt reden".

Das erste richtige Shooting mit Star-Fotograf Max Montgomery vor Mallorca lief für die Reichenthalerin besser. Auf einem Stand-Up-Paddle stehend mussten die Teilnehmerinnen zeigen, wie wandelbar sie vor der Kamera sein können. Während einige ordentlich zu kämpfen hatten, war bei Julia schnell eine gute Aufnahme im Kasten. Neben Transgender-Model Giuliana meisterte die Oberösterreicherin die Aufgabe am besten. Dafür gab es am Ende auch das Ticket in die nächste Runde (nächsten Donnerstag, 20:15 Uhr, Prosieben). Für Christina aus Team Thomas und Saskia aus Team Michael war der Modeltraum ausgeträumt.

 

 
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/ae 17. Februar 2017 - 09:51 Uhr
Mehr Society & Mode

Sohn von Prinzessin Stephanie von Monaco hat sich verlobt

Monacos Fürstenfamilie kann sich auf ein Hochzeitsfest freuen.

Queen Elizabeth besuchte erstmals Londoner Fashion Week

LONDON. In vorderster Reihe und Seite an Seite mit der britischen Modepäpstin Anna Wintour verfolgte sie ...

Tränen beim Abschied von Prinz Henrik

Gerührte Königsfamilie und wenige Gäste bei der Trauerfeier in Dänemark.

Til Schweiger hat ein neues Hüftgelenk

Mehrfach war Til Schweiger (54) mit Krücken bei der Berlinale zu sehen – jetzt verriet der deutsche ...

Kritik an "Germany's next Topmodel" nimmt zu: "Botschaft ist nicht mehr zeitgemäß"

STUTTGART. "I'm not Heidi's girl", singt ungefähr ein Dutzend Mädchen in einem Video, das auf YouTube ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!