Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. September 2017, 21:03 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. September 2017, 21:03 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Mühlviertlerin überzeugte Heidi Klum beim Fotoshooting

Die 19-jährige Julia aus Reichenthal darf weiter vom Titel "Germany's next Topmodel" träumen. Die schüchterne Mühlviertlerin begeisterte die Jury rund um Model Heidi Klum beim ersten Fotoshooting.

Wie die Reise von Julia bei GNTM weitergeht, erfahren die Zuschauer nächsten Donnerstag um 20:15 Uhr auf ProSieben. Bild: ProSieben/ Martin Bauendahl

In Folge zwei der Prosieben-Castingshow lud Heidi Klum ihre 28 Nachwuchsmodels zur Mittelmeerkreuzfahrt auf der "MS Astoria". Bei starkem Wellengang mussten die Kandidatinnen ihre erste Challenge bestreiten. Obwohl viele über Unwohlsein und die Kälte klagten, ließ Chefjurorin Klum die Model-Anwärterinnen an Deck in Bikinis ablichten.

Die erste Bewährungsprobe lief für Oberösterreicherin Julia aus dem Team von Creative Director Thomas Hayo allerdings alles andere als optimal. Die 19-Jährige  - vor Übelkeit im Gesicht ganz bleich - drückte zu früh auf den Selbstauslöser und verpatzte ihr Foto. Mentor Thomas Hayo tröstete die Mühlviertlerin und forderte von ihren Teamkolleginnen Verständnis ein für das Mädchen "von einem einem kleinen Kuhdorf in Österreich, wo alle Dialekt reden".

Das erste richtige Shooting mit Star-Fotograf Max Montgomery vor Mallorca lief für die Reichenthalerin besser. Auf einem Stand-Up-Paddle stehend mussten die Teilnehmerinnen zeigen, wie wandelbar sie vor der Kamera sein können. Während einige ordentlich zu kämpfen hatten, war bei Julia schnell eine gute Aufnahme im Kasten. Neben Transgender-Model Giuliana meisterte die Oberösterreicherin die Aufgabe am besten. Dafür gab es am Ende auch das Ticket in die nächste Runde (nächsten Donnerstag, 20:15 Uhr, Prosieben). Für Christina aus Team Thomas und Saskia aus Team Michael war der Modeltraum ausgeträumt.

 

 
Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/ae 17. Februar 2017 - 09:51 Uhr
Weitere Themen

Jennifer Lopez rief zu Spenden für Hurrikan-Opfer auf

SAN JUAN/NASSAU. Popstar Jennifer Lopez (48) hat nach dem verheerenden Hurrikan "Maria" zu Spenden für die ...

Ein Sturz veränderte sein Leben - Samuel Koch wird 30

DARMSTADT. Samuel Koch dürfte der bekannteste Rollstuhlfahrer Deutschlands sein.

Pet Shop Boys überfallen

RIO DE JANEIRO. In Rio de Janeiro sind zwei bekannte Popmusiker Opfer von Kriminalität geworden: An der ...

L'Oreal-Milliardenerbin Bettencourt im Alter von 94 Jahren gestorben

PARIS. Das Milliardengeschäft mit der Schönheit hat Liliane Bettencourt zur reichsten Frau der Welt gemacht.

Der neue "Gianni Versace" aus Mailand

Die Mailänder Modewoche läuft noch bis Montag
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!