Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 29. Mai 2017, 09:43 Uhr

Linz: 19°C Ort wählen »
 
Montag, 29. Mai 2017, 09:43 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Lugner und sein "Katzi" sollen sich getrennt haben

WIEN. Baumeister Richard Lugner (80) und seine 58 Jahre jüngere Freundin Anastasia “Katzi” Sokol sollen sich nach zahlreichen Krisen entgültig getrennt haben. Drei Jahre lang waren sie ein Paar.

Lugner Katzi

Baumeister Richard Lugner und Anastasia "Katzi" Sokol Bild: APA

Zu Lugners 80. Geburtstag im Vorjahr war "Katzi" gerade einmal 23.

Im März 2012 ging sie mit Essstörungen in ein Therapiezentrum. Beim Opernball hing ihre teure Robe sehr uncharmant an ihrem Körper. Sokol weigerte sich nicht nur, sich bei ihren Essstörungen von Lugner (Spitzname "Mörtel") helfen zu lassen, sie begleitete den Society-Löwen auch nicht gern zu Events. Gestritten wurde also viel im Hause "Mörtel-Katzi" - auch vor TV-Zuschauern, denn Lugner macht sein Leben gerne öffentlich.

Wen Richard Lugner heuer zum Opernball einlädt, ist noch ein Geheimnis. Harald Glööckler ist es jedenfalls nicht, auch wenn dies kolportiert wurde.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 13. Januar 2013 - 18:38 Uhr
Weitere Themen

Helene Fischer hat Pfiffe bei Berlin-Auftritt abgehakt

BERLIN. Schlagersängerin Helene Fischer (32) hat ihren Auftritt beim DFB-Cup-Finale am Samstag, bei dem ...

Sommerkleider: Das sind die Trends 2017

Wer verträgt welche Länge? Wie viel nackte Haut darf sein? Welches Kleid passt im Büro?

Julia Fux: "Ich konzentriere mich jetzt nur aufs Modeln"

Beim Finale von Germanys Next Topmodel (GNTM) mit Heidi Klum stahl Julia Fux aus Reichenthal allen die Show.

Richard Gere fühlt sich heute glücklicher als mit 27

BERLIN. Hollywood-Schauspieler Richard Gere bereitet das Älterwerden nach eigenen Angaben kein Kopfzerbrechen.

Privatjet von Elvis versteigert

WASHINGTON. Ein Privatjet, der einst von Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley (1935-1977) genutzt wurde, ist ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!