Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:28 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:28 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Ermittlungen gegen Sylvester Stallone wegen sexueller Belästigung

LOS ANGELES. In den USA sind Ermittlungen zum Vorwurf der sexuellen Belästigung gegen Hollywoodstar Sylvester Stallone eingeleitet worden.

Sylvester Stallone Bild: (Reuters)

Die Staatsanwaltschaft in Los Angeles prüfe den Vorwurf derzeit, sagte ein Sprecher am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP.

In dem Fall geht es um eine Frau, die im November angegeben hatte, der 71-jährige Schauspielstar habe sie 1990 sexuell belästigt. Der Sprecher der Staatsanwaltschaft machte weder nähere Angaben zu dem Fall, noch dazu, ob der Fall bereits verjährt sein könnte.

Stallones Anwalt Martin Singer hatte US-Medien im Dezember gesagt, sein Mandant weise den Vorwurf vehement zurück. Die Frau wolle ihre Geschichte in den Medien sehen. Der Anwalt räumte aber eine Beziehung Stallones mit dem mutmaßlichen Opfer während eines Filmdrehs in Israel im Jahr 1987 ein.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 14. Juni 2018 - 06:32 Uhr
Mehr Society & Mode

Boris Becker hat gefälschten Diplomatenpass

BANGUI. Boris Beckers Diplomatenpass der Zentralafrikanischen Republik ist nach Angaben der Regierung des ...

20-jähriger Rapper im Auto erschossen

TALLAHASSEE (FLORIDA). Der junge US-Rapper XXXTentacion ist in Florida auf offener Straße erschossen worden.

Kaiser Franz Josephs Hausschuhe für 11.250 Euro versteigert

WIEN. Des Kaisers alte Kleider haben am Montag die Fans gelockt: Bei der Auktion "Kaiserhaus und ...

Meghan Markles Vater entschuldigte sich für gestellte Paparazzi-Fotos

LONDON. Der Vater der britischen Herzogin Meghan (36) hat in einem Interview Persönliches über seine ...

Helene Fischer: "Diese Einsamkeit ist verrückt"

WIEN. In der Ö3-Sendung "Frühstück bei mir" sprach der Entertainment-Star auch über die Schattenseiten des ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!