Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Dezember 2017, 00:24 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Dezember 2017, 00:24 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Society & Mode

Arnold Schwarzenegger als Sprecher in Meeres-Doku

Eine ungewöhnliche Rolle für Arnold Schwarzenegger: Der Action-Star wird in der Meeres-Dokumentation "Wonders of the Sea" als Sprecher fungieren, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtet.

Vor allem die Umwelt- und Klimapoliltik des neuen US-Präsidenten versetzt Ex-Gouverneur Schwarzenegger in Rage. Bild: Foto: gepa

Der Unterwasserfilm ist ein Regie-Projekt der Meeresforscher Jean-Michel Cousteau und Jean-Jacques Mantello, die dafür drei Jahre lang an Schauplätzen wie Fidschi und den Bahamas drehten. Die starken Aufnahmen und die "deutliche Botschaft" zum Schutz der Meere hätten ihn "völlig umgeworfen" und schnell überzeugt, sagte Arnold Schwarzenegger (69) in einer Mitteilung. 

Der gebürtige Österreicher ist auch als Produzent an Bord. Jean-Michel Cousteau, Sohn des 1997 gestorbenen Meeresbiologen Jacques Cousteau, will die 85-minütige Doku im Mai bei den Filmfestspielen in Cannes vorstellen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 19. April 2017 - 11:02 Uhr
Mehr Society & Mode

Steht Anistons Ehe vor dem Aus?

US-Medienberichten zufolge soll es in der Beziehung von Friends-Star Jennifer Aniston (48) mit ...

23-jährige Nordfranzösin ist Miss France 2018

CHATEAUROUX. Die 23-jährige Maeva Coucke ist neue Miss France.

Europas Royals bei Begräbnis von Rumäniens Ex-König

BUKAREST. Zehntausende Rumänen und Repräsentanten europäischer Königshäuser haben in Bukarest am ...

Prinz Harry und Meghan Markle: Kensington Palast verkündet offizielles Hochzeitsdatum

LONDON. Prinz Harry (33) und seine Verlobte Meghan Markle (36) haben das Datum ihrer Hochzeit bekanntgegeben.

Dustin Hoffman soll Freundin seiner Tochter belästigt haben

NEW YORK. US-Schauspieler Dustin Hoffman ist mit neuen Belästigungsvorwürfen konfrontiert.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!