Nationalratswahl 2017

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail
57.232 Katholiken aus dem Bezirk sind zur Pfarrgemeinderatswahl aufgerufen

Bild: OÖN-krei

Schwarz und Blau bei Jungen gleichauf

WIEN. Umfrage unter 14- bis 29-Jährigen: "Zweikampf" um Platz eins.

04. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
Österreich wählt
Die Oberösterreichischen Nachrichten und nachrichten.at berichten in Ihrem Schwerpunkt zur Nationalratswahl 2017. Hier finden Sie alle Fakten, Hintergrundberichte, Fotos und Videos.

Bei den 14- bis 29-Jährigen liegen ÖVP und FPÖ fast gleichauf voran, zumindest nach einer Umfrage des Jugend Trend Monitors. 3000 junge Österreicherinnen und Österreicher hatten Marketagent.com und DocLX dafür im Sommer dieses Jahres befragt.

Die ÖVP käme bei den 14- bis 29-Jährigen auf 24 Prozent, die FPÖ auf 23,9. Dritte wäre die SPÖ, vor den Grünen (siehe Grafik). Mit zusammen 19 Prozent ist allerdings auch der Anteil der Befragten, die ungültig oder gar nicht wählen würden, hoch.

Abgefragt wurde auch, welche Parteien die besten Konzepte zur Integration hätten. Dabei war mit 28,2 Prozent jene Gruppe, die "keine Partei" sagte, die größte. Relativ am besten schnitt noch die ÖVP ab, der 20,4 Prozent zugestanden, die "besten Konzepte" zu haben. Bei dieser Frage sind auch die Abstände zwischen den Parteien geringer. An zweiter Stelle der Nennungen lag auch bei der Frage der Integrationskonzepte die FPÖ (16,6 Prozent), SPÖ (14,1) und Grüne (13,8) folgten mit nur geringem Abstand dahinter. Die Neos sind, laut dieser Umfrage, sowohl bei der Wahlpräferenz als auch beim Thema Integration keine "Jugend-Partei". Dass Integration gut funktioniere, sagten nur 14 Prozent.

Grafik: Österreichs Jugend will Schwarz-Blau



PDF Datei (778.14 KBytes.)
»zurück zu Nationalratswahl 2017«

Kommentare

„Was solls.Wählen sie schwarz/blau II, dann sind sie selbst verantwortlich und müssen die Kosten ...“ Puccini Was solls.Wählen sie schwarz/blau II, d...
„Das Unterrichtsministerium ist aber schon sehr sehr lange in roter Hand“ Pippilangstrumpf008 Das Unterrichtsministerium ist aber scho...
„...und jede Initiative wurde von der ÖVP-dominierten Lehrergewerkschaft blockiert“ ohnooo ...und jede Initiative wurde von der ÖVP...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 1 + 1? 
Bitte Javascript aktivieren!