Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 19. April 2018, 15:51 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 19. April 2018, 15:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Trotz Wahlschlappe: Junge Grüne machen weiter

LINZ. Nach ihrem Rauswurf aus der Grünen Bundespartei dockte die Jugendorganisation bei den Kommunisten an. 

Theresa Griesebner, Sprecherin der Jungen Grünen Oberösterreich, gibt sich kämpferisch: Man wolle auch weiterhin die Plattform „KPÖ Plus“ unterstützen.  Bild: Weihbold

2017 war ein turbulenten Jahr für die Jungen Grünen: Erst wurden sie nach einem Konflikt mit der Mutterpartei rund um die ÖH-Wahlen aus der Bundespartei geworfen. Im Sommer entschied man sich, gemeinsam mit den Kommunisten als „KPÖ Plus“ bei den Nationalratswahlen anzutreten – und erreichte 0,78 Prozent der Stimmen. 

Am Mittwoch gaben die Jungen Grünen Oberösterreich bekannt, auch weiterhin politisch aktiv zu sein und das Wahlbündnis „KPÖ Plus“ zu unterstützen, so die Sprecherin der Jungen Grünen Oberösterreich, Theresa Griesebner. Den etwas irreführenden Namen „Junge Grüne“ wolle man im Jahr 2018 ablegen. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 20. Dezember 2017 - 17:06 Uhr
Mehr Landespolitik

Neue Abgeordnete: In der VP kommt es zu Rochaden

Bewegung im Landtagsklub der Volkspartei: In den nächsten eineinhalb Jahren erfolgt eine Art ...

"Finanzausgleich braucht Reform, sonst kracht es"

ENGERWITZDORF. Der Städtebund fordert eine klare Aufteilung der Kompetenzen zwischen Gemeinden und Land.

Die Kassen: Was sie leisten und kosten

LINZ. Der Streit um die AUVA ist nur der Auftakt für die wirklich heiße Reformdebatte um die Krankenkassen ...

Bildungsdirektor: Das Rennen beginnt

Nachdem Landesschulratspräsident Fritz Enzenhofer diese Woche den 31.

SPÖ: 83,2 Prozent für Klaus Luger

LINZ. Auf der SP-Bezirkskonferenz stellte sich Bürgermeister Klaus Luger am Freitagabend der Wiederwahl ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!