Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. April 2018, 16:20 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. April 2018, 16:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Steinkellner mit Wutausbruch im Landtag

LINZ. Eine Anfrage der SPÖ im oberösterreichischen Landtag, wann denn die Straßenbahn von Traun nach Ansfelden verlängert werde, hat FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner zu einem verbalen Rundumschlag genutzt.

Artikelbilder nachrichten.at 22. September 2017 - 14:20 Uhr

Verkehrslandesrat Günther Steinkellner Bild: VOLKER WEIHBOLD (Reuters)

nala2 (1497) 12.02.2018 15:20 Uhr

mir ist es egal.die Fahrkarte ist jetzt schon zu teuer.von der trauner-Kreuzung bis zum trauner schloß hin und retour zahlt man 4.40.und wenn man nur eine Station fährt bleibt der preis.einfach wucher.um das Geld kann man mit der linzag den ganzen tag fahren bei allen linien

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mabach (174) 15.11.2017 11:36 Uhr

Entschuldigung, einen Wutausbruch kann ich hier nicht feststellen. Das ist nur de Reaktion auf eine unfaire Fragestellung. Nach dem Sprung in den Fettnapf sind die Linken noch mit beiden Füssen in der Luft und versuchen irgendwo Halt zu kriegen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
markusobermueller (309) 23.10.2017 15:57 Uhr

Irgendwie ein kalter Politiker, scheint zumindest so. Steinkellner strahlt das Gegenteil von vertrauenswürdig aus.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 x 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!