Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. September 2017, 21:01 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. September 2017, 21:01 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Schulz-Schauen in Berlin

Zuerst war es am Aschermittwoch Vilshofen, nun ist es dieses Wochenende Berlin:

Landhausgeflüster

Birgit Gerstorfer Bild: VOLKER WEIHBOLD

Oberösterreichs SPÖ-Landeschefin Birgit Gerstorfer holt sich am Sonntag wieder eine Portion rote Aufbruchsstimmung aus Deutschland und besucht den SPD-Parteitag in der deutschen Hauptstadt. Dort wird Martin Schulz offiziell zum SPD-Parteichef und zum Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl im Herbst gekürt. Unter Schulz hat die SPD in den Umfragen zur CDU/CSU aufgeschlossen und gilt als chancenreicher Herausforderer der deutschen Kanzlerin Angela Merkel – eine Entwicklung, die noch vor wenigen Monaten als unmöglich galt.

Die getankte Zuversicht kann Gerstorfer dann am Tag darauf gleich ihren rund 90 SPÖ-Bürgermeistern weitergeben. Die hat sie nämlich am Montag zu einer Konferenz nach Linz geladen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 18. März 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

"Langsam werden wir weiblich"

LINZ. In der Diözese Linz steht mit Gabriele Eder-Cakl eine Frau an der Spitze des Pastoralamts.

Kontrolle, Detektoren: Oberösterreich sichert Landhaus und Bezirksämter

WIEN / LINZ. Terror-Vorbeugung: Landesdienststellen werden wie Gerichtsgebäude abgesichert.

Streit um Finanzierung von Gemeindeprojekten

LINZ. SP und Grüne kritisieren die Landesregierung

Erstmals leitet eine Frau das Seelsorgeamt

LINZ. Historisches Ereignis in der römisch-katholischen Diözese Linz: Mit Gabriele Eder-Cakl (47) leitet ...

Land entzieht Gemeinderäten und Naturschutz Kompetenzen

LINZ. Grund ist Entbürokratisierung: Viele Bauverfahren sollen wegfallen – Verfahren gegen ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!