Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 27. Juli 2017, 08:56 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 27. Juli 2017, 08:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Schulz-Schauen in Berlin

Zuerst war es am Aschermittwoch Vilshofen, nun ist es dieses Wochenende Berlin:

Landhausgeflüster

Birgit Gerstorfer Bild: VOLKER WEIHBOLD

Oberösterreichs SPÖ-Landeschefin Birgit Gerstorfer holt sich am Sonntag wieder eine Portion rote Aufbruchsstimmung aus Deutschland und besucht den SPD-Parteitag in der deutschen Hauptstadt. Dort wird Martin Schulz offiziell zum SPD-Parteichef und zum Spitzenkandidaten der Sozialdemokraten für die Bundestagswahl im Herbst gekürt. Unter Schulz hat die SPD in den Umfragen zur CDU/CSU aufgeschlossen und gilt als chancenreicher Herausforderer der deutschen Kanzlerin Angela Merkel – eine Entwicklung, die noch vor wenigen Monaten als unmöglich galt.

Die getankte Zuversicht kann Gerstorfer dann am Tag darauf gleich ihren rund 90 SPÖ-Bürgermeistern weitergeben. Die hat sie nämlich am Montag zu einer Konferenz nach Linz geladen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 18. März 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Neos: Wahlkampf im Land mit Frauen-Duo

LINZ. Nach der Ankündigung von Rainer Hable, sich aus der Politik zurückzuziehen, gehen die Neos in ...

NEOS Oberösterreich mit zwei Frauen an der Spitze

LINZ. Die NEOS Oberösterreich werden mit zwei Frauen an der Spitze in die Nationalratswahl gehen.

"Eine Marke, mit der wir nicht zufrieden sein können"

LINZ. Politik-Barometer: SP-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer und Grünen-Landessprecherin Maria Buchmayr ...

ÖVP sichert ersten Platz ab, Rot und Grün verharren im Tief

LINZ. Mit 40 bis 44 Prozent baut die ÖVP in Oberösterreich ihre Führung aus.

"Ab und zu überholt uns Kurz auf der rechten Seite"

LINZ. FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr über den Wahlkampf in Oberösterreich, Sparprogramme und Schwarz-Blau.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!