Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 15. Dezember 2017, 11:06 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Freitag, 15. Dezember 2017, 11:06 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

SPÖ bilanziert über Schwarz-Blau

LINZ. Landtagsklub beklagt "Blockadepolitik und Versäumnisse"

Artikelbilder 07. Oktober 2017 - 00:04 Uhr
SPÖ bilanziert über Schwarz-Blau

Makor und Gerstorfer Bild: SPÖ Klub

cochran (1615) 07.10.2017 17:58 Uhr
jago (36714) 07.10.2017 13:08 Uhr

Das ist bei Sozialisten verzeihlich: die Regierung und der Staat steht überdrüber über alles wie früher die Kirche. Kann alles erzwingen und erquetschen.

Außerdem erwarten, nein nochmehr, fordern die Sozialdemokraten von ihren farblichen Gegnern, dass sie ihre Forderungen selber übernehmen und in ihre Parteiprogramme einbauen. Hinterher werfen wie ihnen vor, sie hätten sie kopiert.

Der Kardinalfehler aller Parteien steckt im Anhimmeln der Staatsmacht. Die Sozialisten und die Freiheitlichen himmeln sie am meisten an, die Schwarzen und die Grünen benutzen die Staatsmacht für sich und für die Partei am geschicktesten. Wir Bürger sind für alle Parteien die Blöden.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
mitreden (18957) 07.10.2017 09:11 Uhr

Die Oberrote ist schon wie GrünInnenrudi - ideenlos anprangern ohne Alternative.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 / 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!