Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 22:31 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 22:31 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

SPÖ Oberösterreich trennte sich von Mitglied eines Islamisten-Vereins

LINZ / WELS. Die oberösterreichische SPÖ und ein Ersatzgemeinderat in Wels haben sich einvernehmlichgetrennt, weil dieser führendes Mitglied in einem Islamistenverein ist.

Bettina Stadlbauer

Die Parteimanagerin der SPÖ-Oberösterreich, Bettina Stadlbauer Bild: www.foto-kerschi.at

Das teilte Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer am Donnerstagnachmittag mit. Zuvor hatte die ÖVP seinen Bruder, der ebenfalls in der Kommunalpolitik engagiert war, mit der selben Begründung ausgeschlossen - nachrichten.at berichtete.

Von beiden wurde erst kürzlich berichtet, dass sie Mitglieder bei einem oberösterreichischen Ableger einer türkischen Islamistenpartei seien. Über deren Gründer wird berichtet, dass er Jüdische Weltverschwörungstheorien und die Schaffung einer islamischen Ordnung predigte. So wie von der ÖVP hieß es auch von Stadlbauer, die Werte dieses Vereins seien nicht vereinbar mit jenen ihrer Partei.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 10. August 2017 - 16:40 Uhr
Weitere Themen

Lügen-Vorwurf: Mauthausen Komitee klagte FP-Politiker

LINZ. In einem Tweet warf FP-Nationalrat Gerhard Deimel dem Mauthausen Komitee vor, falsche Tatsachen zu ...

Kosten für Flüchtlinge in der Grundversorgung deutlich gesunken

LINZ. Die Kosten für Flüchtlinge in der Grundversorgung sind in Oberösterreich zuletzt stark gesunken, wie ...

Steinkellner mit Wutausbruch im Landtag

LINZ. Eine Anfrage der SPÖ im oberösterreichischen Landtag, wann denn die Straßenbahn von Traun nach ...

Friedrich Pammer: Der Gegner der Gießkanne bleibt Rechnungshof-Chef

LINZ. Friedrich Pammer, Landesrechnungshof-Direktor, wird heute wiederbestellt und zog Bilanz.

Verkehrsmisere: "Frage nach der Verantwortung"

LINZ. Die Probleme rund um die Freifahrten (die OÖN berichteten) will die SPÖ heute auch im Landtag ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!