Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 16. August 2017, 15:25 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 16. August 2017, 15:25 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

ÖH-Wahl: Auszählung auch in Linz verzögert

LINZ. Von 16. bis 18. Mai konnten die Studierenden ihre Vertretung bestimmen, bei der Auszählung kam es zu Pannen.

Bild: (Volker Weihbold)

Die Ergebnisse der JKU-Wahl sind bis dato noch nicht bekannt. Es kam zu einigen Pannen bei der Auszählung. Diese musste wiederholt werden. Auch an der JKU dauerte die Auszählung sehr lange. Erst vor Mitternacht wurden die Ergebnisse publiziert.

Die Ergebnisse der Kunstuni Linz: Die Studierenden der Kunstuni wählten mit 100 Prozent die KUPO (FLÖ) Kunst und Politik.

Die Ergebnisse der FH OÖ: Platz eins geht mit 100 Prozent an die StudFHGOÖ (Interessenvertretung der Studierenden der FH Gesundheitsberufe OÖ)

Pädagogische Hochschule: PUSSI Partei Unabhängige Studentinnen u. Studenten Initiative 60,84% JUNOS Junge liberale Studierende 39,16%

FH Oberösterreich: Aktionsgemeinschaft 30,57% GRAS 25,76% VSStÖ 14,41%

Bei der Wahl für die Hochschulvertretung der Privaten Pädagogischen Hochschule erreichte die PBZ (Pädagog/innen bilden Zukunft) 100 Prozent.

An der Anton Bruckner Privatuni kandidierte keine Hochschulvertretung, es wurde lediglich die Bundesvertretung gewählt.

Studierende der KTU gaben ihre Stimmen gänzlich der PBZ (Pädagog/innen bilden Zukunft).
 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/diva 18. Mai 2017 - 22:10 Uhr
Weitere Themen

"Das wird noch ein langer Marsch"

LINZ. Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl (VP) über Budgetziele, Kurz und Ministerehren.

Holzingers Liste und die Rückkehr eines Ex-Orangen

LINZ. Zwei Partei-Wechsler präsentierten gestern in Oberösterreich ihre Landeskandidaten: die aus der SPÖ ...

Stelzer holt Spitzensportler Walter Ablinger auf die Landesliste

LINZ. Handbike-Olympiasieger soll aussichtsreichen Platz erhalten, Landesliste wird so spät wie möglich ...

SPÖ Oberösterreich trennte sich von Mitglied eines Islamisten-Vereins

LINZ / WELS. Die oberösterreichische SPÖ und ein Ersatzgemeinderat in Wels haben sich ...

"Schmähführen können andere besser"

LINZ. Sozialminister Alois Stöger (SP) über Wahlchancen, Verteilungskämpfe und Industrielle.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!