Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. Februar 2018, 02:16 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. Februar 2018, 02:16 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Mindestsicherung: Demonstration gegen Kürzung

LINZ. Am 16. Juni wollen ÖVP und FPÖ die gekürzte Mindestsicherung für Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte im Landtag beschließen (die OÖNachrichten berichteten). Dagegen wurde am Dienstag in Linz demonstriert – zum zweiten Mal: die erste Demo fand mit rund 600 Teilnehmern am 2. März statt.

Mindestsicherung: Demonstration gegen Kürzung

Protestmarsch in LInz Bild: Weihbold

Die Organisatoren, nach eigenen Angaben rund 40 Vereine und Organisationen in der Plattform "Hände weg von der Mindestsicherung", waren gestern die gleichen, ebenso wie die Forderungen: Es dürfe keinerlei Kürzungen auf dem "Rücken der Ärmsten" geben, stattdessen eine "Umverteilung von oben nach unten". Unterstützt wurde die Demonstration von SPÖ und Grünen, die auch im Landtag gegen die Kürzung stimmen werden.

Marsch zum Landhaus

Gestern Abend waren es rund 500, die sich auf dem Friedensplatz beim Krankenhaus der Barmherzigen Brüder sammelten und über die Landstraße zum Landhaus marschierten. Dass es "Nachbesserungen" gab, so gestanden ÖVP und FPÖ einen 155-Euro-"Integrationsbonus" und einen "Alleinerzieher-Bonus" zu, ändere nichts daran, dass "die Armut steigen wird", so die Demonstranten.

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. Mai 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

Ein Jahr nach Pühringer: Landes-ÖVP sieht sich im Aufwind

LINZ. Gallup-Umfrage im Auftrag der oberösterreichischen ÖVP: Volkspartei wieder deutlicher vor den ...

Ein Jahr nach Pühringer: Landes-ÖVP sieht sich im Aufwind

LINZ. Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass 72 Prozent der Befragten mit der Arbeit des Landeshauptmanns ...

Mehr Geld und mehrjährige Planung beenden Sozialbudget-Streit

LINZ. Das Sozialbudget steigt nur um drei Prozent, für 2018 und 2019 werden aber zusätzlich zwölf ...

Mehr Geld und eine Mehrjahresplanung beenden Sozialbudget-Streit

LINZ. Nach Wochen des Streits und der Einsetzung eines Sonderbeauftragten präsentierten Landeshauptmann ...

Höchster Orden: Josef Pühringer wird „vergoldet“

Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer (ÖVP) wird sich am Montag, 26.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!