04. Oktober 2017 - 00:04 Uhr · · Landespolitik

Grünes Paket für Frauenförderung

LINZ. Obwohl Frauen 51,67 Prozent der Wähler ausmachen, sei man von einer wirklichen Gleichstellung noch weit entfernt, so Grünen-Landessprecherin Maria Buchmayr.

"Die FPÖ hat kein Interesse an aktiver Frauenpolitik, SPÖ und ÖVP machen nur Lippenbekenntnisse." Dies zeige sich auch im Frauenanteil im Nationalrat, der mit 31,2 Prozent noch immer so niedrig ist wie vor 15 Jahren.

Ruperta Lichtenecker, Landeslisten-Erste, schlägt daher ein Maßnahmenpaket vor. Dieses reicht von Anrechnung der Kindererziehungszeiten über gleichen Lohn für gleiche Arbeit bis hin zur Beseitigung der Barrieren für Väterkarenz und Ausbau der Kinderbetreuung. Vor allem letzteres sei ein wichtiger Schritt gegen die Landflucht, sagt Grünen-Kandidatin Dagmar Engl: "Den jungen Frauen müssen Gründe für ein Bleiben gegeben werden."

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/landespolitik/Gruenes-Paket-fuer-Frauenfoerderung;art383,2696456
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!