Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 21. April 2018, 15:30 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Samstag, 21. April 2018, 15:30 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Grünen-Klubchef Hirz: Pause nach Herzoperation

LINZ. Der oberösterreichische Grünen-Landtagsklubobmann Gottfried Hirz (59) muss sich aus gesundheitlichen Gründen vorübergehend aus der Politik zurückziehen.

Grünen-Klubchef Hirz: Pause nach Herzoperation

Gottfried Hirz Bild: VOLKER WEIHBOLD

Hirz musste sich in den vergangenen Tagen einem notwendigen chirurgischen Eingriff am Herzen unterziehen, teilte der Grüne Klub mit. Die Operation sei erfolgreich verlaufen, Hirz sei auf dem "besten Weg der Genesung".

Nach der Entlassung aus dem Spital wird der Grün-Politiker einen mehrwöchigen Reha-Aufenthalt antreten, danach will er wieder ins politische Tagesgeschäft zurückkehren. Bis dahin wird Landessprecherin Maria Buchmayr, die auch Klubobmann-Stellvertreterin ist, den Landtagsklub leiten.

Hirz, gelernter Hauptschullehrer für Deutsch und Biologie, ist seit Februar 2007 Klubobmann der Grünen im oberösterreichischen Landtag sowie Bildungssprecher und Mitglied im Finanz- und Kontrollausschuss.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 22. Dezember 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

Volkspartei festigt Platz eins, leichte Delle bei den Freiheitlichen

LINZ. Im aktuellen Politikbarometer der Oberösterreichischen Nachrichten muss die Landes-FPÖ im Vergleich ...

Jugendschutz: Oberösterreich schert aus

LINZ. Einheitliche Regelungen in acht Ländern, Oberösterreich lehnt längere Ausgehzeiten ab.

Jugendschutz: Oberösterreich stimmte bei Ausgehzeiten nicht zu

HALL/TIROL. Acht von neuen Bundesländern haben am Freitag bei der Jugendreferentenkonferenz in Tirol eine ...

ÖGB: Gegen "Angriff auf Sozialpartner"

LEONDING. Landesvorsitzender Johann Kalliauer für fünf Jahre wiedergewählt.

Erste Runde der Rektorswahl: Uni-Rat stellt sich einstimmig hinter Lukas

LINZ. Der Universitätsrat sprach sich in seiner Sitzung am Donnerstagabend einstimmig für einen Verbleib ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!