Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 26. Juni 2017, 02:17 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Montag, 26. Juni 2017, 02:17 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Grüne sehen Bezirks-Reformen als "Machtspiel"

LINZ. Die Fusion der Bezirksverwaltungen von Eferding und Grieskirchen, ein "Leitprojekt" von ÖVP und FPÖ in Oberösterreich, habe wenig gebracht, kritisieren Grünen-Landessprecherin Maria Buchmayr und Klubchef Gottfried Hirz.

Grüne sehen Bezirks-Reformen als "Machtspiel"

Buchmayr, Hirz: Kritik an Reformen Bild: Weihbold

Auch das Vorhaben, die Bezirksverwaltungen der drei Statutarstädte Linz, Wels und Steyr mit denen der umliegenden Bezirke möglichst zusammenzulegen, kritisieren die Grünen: die BH’s arbeiten "höchst effizient", es gehe mehr um "politische Machtspiele". Dass Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) mit den Bürgermeistern darüber "hinter verschlossenen Türen" verhandle, kritisiert Hirz: Bei früheren Verwaltungsreformen und auch bei der Spitalsreform habe es noch einen "Lenkungsausschuss" mit Vertretern aller Parteien gegeben. "Spardiktate machen den öffentlichen Dienst nicht effizienter", sagt Hirz.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Grüner Bundeskongress zwischen Jubel und Frust: "Die Lage ist ernst"

LINZ. Der Rauskick von Peter Pilz stellte die Wahl der neuen Doppelspitze in den Schatten.

Schwarze Euphorie: Kurz saugt blaue Stimmen auf

WIEN/LINZ. Unter Sebastian Kurz ist die ÖVP von rund 20 Prozent nun in nahezu allen Umfragen deutlich über ...

Uni-Reform muss kommen: "Sonst droht ein Aderlass der Spitzenforscher"

LINZ. Ohne Studienplatzfinanzierung fehlen der JKU 30 Millionen Euro für die Forschung.

Rechnungshof: Asylverfahren dauern bis zu zehn Jahre lang

LINZ. Landesrechnungshof (LRH) kritisierte hohe Kosten für die Flüchtlingsbetreuung.

Rechnungshof kritisiert hohe Kosten für Asylwerber in Oberösterreich

LINZ. Statt in organisierten Quartieren sollten sie in privaten Unterkünften untergebracht werden.
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!