Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 21. Juni 2018, 21:26 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 21. Juni 2018, 21:26 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Grüne sehen Bezirks-Reformen als "Machtspiel"

LINZ. Die Fusion der Bezirksverwaltungen von Eferding und Grieskirchen, ein "Leitprojekt" von ÖVP und FPÖ in Oberösterreich, habe wenig gebracht, kritisieren Grünen-Landessprecherin Maria Buchmayr und Klubchef Gottfried Hirz.

Grüne sehen Bezirks-Reformen als "Machtspiel"

Buchmayr, Hirz: Kritik an Reformen Bild: Weihbold

Auch das Vorhaben, die Bezirksverwaltungen der drei Statutarstädte Linz, Wels und Steyr mit denen der umliegenden Bezirke möglichst zusammenzulegen, kritisieren die Grünen: die BH’s arbeiten "höchst effizient", es gehe mehr um "politische Machtspiele". Dass Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) mit den Bürgermeistern darüber "hinter verschlossenen Türen" verhandle, kritisiert Hirz: Bei früheren Verwaltungsreformen und auch bei der Spitalsreform habe es noch einen "Lenkungsausschuss" mit Vertretern aller Parteien gegeben. "Spardiktate machen den öffentlichen Dienst nicht effizienter", sagt Hirz.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

Treffen der "traditionellen Freunde"

LINZ. Österreichisch-bayerische Regierungskonferenz in Linz als Symbol guter Beziehungen.

100 Polizisten, 150 Journalisten, einige Kiebitze

LINZ. Ab 8.30 Uhr herrschten auf der Linzer Promenade strenge Sicherheitsvorkehrungen.

Rechnungshof: Finanzen des Landes verbessert, aber Sparkurs zwingend

LINZ. Landes-Rechnungsabschluss 2017: Lob und Mahnung für Oberösterreichs Finanzpolitik.

Gehaltserhöhung für Oberösterreichs Bürgermeister

FREISTADT. Ankündigung beim Gemeindetag: 250 bis 500 Euro mehr, ab 2021 nur noch "hauptberufliche" Ortschefs.

"Vollversammlung" der Bürgermeister: "Lassen uns Autonomie nicht nehmen"

FREISTADT. Gemeindetag: Oberösterreichs Bürgermeister treffen sich heute in Freistadt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!