Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 23. Februar 2018, 23:03 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Freitag, 23. Februar 2018, 23:03 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Grüne sehen Bezirks-Reformen als "Machtspiel"

LINZ. Die Fusion der Bezirksverwaltungen von Eferding und Grieskirchen, ein "Leitprojekt" von ÖVP und FPÖ in Oberösterreich, habe wenig gebracht, kritisieren Grünen-Landessprecherin Maria Buchmayr und Klubchef Gottfried Hirz.

Grüne sehen Bezirks-Reformen als "Machtspiel"

Buchmayr, Hirz: Kritik an Reformen Bild: Weihbold

Auch das Vorhaben, die Bezirksverwaltungen der drei Statutarstädte Linz, Wels und Steyr mit denen der umliegenden Bezirke möglichst zusammenzulegen, kritisieren die Grünen: die BH’s arbeiten "höchst effizient", es gehe mehr um "politische Machtspiele". Dass Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) mit den Bürgermeistern darüber "hinter verschlossenen Türen" verhandle, kritisiert Hirz: Bei früheren Verwaltungsreformen und auch bei der Spitalsreform habe es noch einen "Lenkungsausschuss" mit Vertretern aller Parteien gegeben. "Spardiktate machen den öffentlichen Dienst nicht effizienter", sagt Hirz.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. Juni 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

Anti-Raucher-Begehren: Haberlander will "sensiblen Umgang"

WIEN/LINZ. Das Volksbegehren "Don't smoke" hat bis gestern Nachmittag etwas mehr als 325.000 ...

Umschuldung bei Gespag

LINZ. Bei der Landes-Spitalsholding (Gespag) ist eine Umschuldung geplant, mit der die Finanzierungskosten ...

"Wir brauchen jetzt ein Erfolgssignal"

WIEN / LINZ. Die Grünen diskutierten in Wien über ihre Comeback-Strategie.

Ein Jahr nach Pühringer: Landes-ÖVP sieht sich im Aufwind

LINZ. Gallup-Umfrage im Auftrag der oberösterreichischen ÖVP: Volkspartei wieder deutlicher vor den ...

Mehr Geld und eine Mehrjahresplanung beenden Sozialbudget-Streit

LINZ. Nach Wochen des Streits und der Einsetzung eines Sonderbeauftragten präsentierten Landeshauptmann ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!