Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. April 2018, 05:39 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Montag, 23. April 2018, 05:39 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Gerstorfer sieht "schlechtes Vorbild Oberösterreich"

LINZ. "Über weite Strecken" habe man das schwarz-blaue Koalitionsprogramm "schon gelesen", sagt Oberösterreichs SP-Chefin Landesrätin Birgit Gerstorfer.

Gerstorfer sieht "schlechtes Vorbild Oberösterreich"

SP-Landeschefin Gerstorfer Bild: VOLKER WEIHBOLD

Ihr Schluss entspricht dem der Parlamentsfraktion, es handle sich um "Retro-Politik". Dass niemand aus Oberösterreich Minister ist, sieht Gerstorfer in der "mangelnden Durchsetzungkraft" von Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) begründet.

"Verschlechterungen" nach dem Vorbild von Schwarz-Blau in Oberösterreich sieht sie dennoch, etwa bei der geplanten Kürzung der Mindestsicherung für Asylberechtigte und dem "Deckel" von 1500 Euro für Familien oder bei "Werten" im Schulbereich. Im ländlichen Raum soll laut VP/FP der Breitband-Ausbau Vorrang haben. Gerstorfer sieht dafür "weniger Priorität" als für Kinderbetreuung.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 21. Dezember 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

Zähe Verhandlungen mit dem Bund

LINZ. Stelzer über offene Finanzfragen: "Wir haben noch nichts in der Hand"

Rektorswahl: Lukas stellt sich heute Uni-Hearing

LINZ. Morgen, Dienstag, stimmt der Senat der JKU ab.

Volkspartei festigt Platz eins, leichte Delle bei den Freiheitlichen

LINZ. Im aktuellen Politikbarometer der Oberösterreichischen Nachrichten muss die Landes-FPÖ im Vergleich ...

Jugendschutz: Oberösterreich schert aus

LINZ. Einheitliche Regelungen in acht Ländern, Oberösterreich lehnt längere Ausgehzeiten ab.

Jugendschutz: Oberösterreich stimmte bei Ausgehzeiten nicht zu

HALL/TIROL. Acht von neuen Bundesländern haben am Freitag bei der Jugendreferentenkonferenz in Tirol eine ...
Meistgelesen   mehr »
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!