Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 26. Mai 2018, 12:02 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Samstag, 26. Mai 2018, 12:02 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

AK mit Plus bei Einnahmen

LINZ. Die oberösterreichische Arbeiterkammer legte gestern bei ihrer Hauptversammlung Bilanz.

Die Zahl der Mitglieder stieg auf 655.000, die Einnahmen aus der Kammerumlage betrugen im Vorjahr 81,8 Millionen Euro, eine Steigerung um real 2,3 Prozent, berichtete AK-Direktor Josef Moser.

Der größte Teil des Geldes wurde für Arbeits- und Sozialrechtsberatung, für Konsumentenberatung sowie für Bildung aufgewendet. Rund 70 Millionen Euro hat die AK 2017 in Arbeitsrechts-, Sozialrechts- oder Insolvenzverfahren für Mitglieder erkämpft.

Kommentare anzeigen »
Artikel 16. Mai 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

Die "Grenze" der Kassenreform: Landes-Fürsorgeanstalten unangetastet

LINZ. Versicherungen für Landes- und Gemeindebeamte bieten höhere Leistungen.

19 Anzeigen gegen Gemeinde-Vertreter seit 2016

Der Skandal um fast 1000 offene Bauverfahren in St. Wolfgang hat die Sensibilität in den Gemeindestuben ...

Med-Campus: Betriebsrat wählte Vorsitzende

LINZ. Anfang Mai fanden in der Kepler-Uniklinik (KUK) Betriebsratswahlen erstmals nach dem Zusammenschluss ...

Kindergarten: Umstrittene Gebühr wird nun evaluiert

LINZ. Kritik: Für SPÖ und Grüne kommt Erhebung zu spät.

Im Vorjahr 99 Millionen Euro Schulden

LINZ. Rechnungsabschluss 2017 des Landes noch mit kräftigem Abgang.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!