Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 16. April 2014, 18:07 Uhr

Linz: 10°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 16. April 2014, 18:07 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Morddrohungen gegen Dönmez: Reuiger Täter

Morddrohungen gegen Dönmez: Reuiger Täter

LINZ/WIEN. Mit seiner Aussage, Pro-Erdogan-Demonstranten in Österreich sollten per "One-Way-Ticket" zurück in die Türkei, hatte sich Grünen-Bundesrat Efgani Dönmez im vergangenen Sommer nicht unbedingt Freunde gemacht.

18 Flaschen Wein und eine Feier mit den "LH-Buam"

Seniorenbund feierte seinen Pionier Ratzenböck

LINZ. Der VP-Seniorenbund startete mit den Feiern zum Geburtstag von Altlandeshauptmann Josef Ratzenböck.

Kommentare (2)

Jeden Tag ohne Kleider auf der Bühne"

„In schwierigsten Zeiten waren die Leute zufriedener als jetzt“

Alt-Landeshauptmann Josef Ratzenböck (VP) im OÖN-Interview über die Vertrauenskrise der Regierung, die ...

Kommentare (27)

Steuer-Rückfluss: Schneider soll Landtag informieren

Schwarz-Rot blockt Hypo-Landtagsresolution ab

LINZ. Trotz Vorpreschens dreier Bundesländer findet Forderung nach U-Ausschuss vorerst keine Mehrheit in OÖ.

Kommentare (12)

12. April 2014
Ein junger Parteimanager und die "größte Aufholjagd"

Ein junger Parteimanager und die "größte Aufholjagd"

Als VP-Geschäftsführer ist Wolfgang Hattmannsdorfer (34) seit einem Jahr im Amt – seine Feuertaufe wird die Landtagswahl 2015.

Kommentare (1)

Private Med-Uni: Kein Konkurrent von Linzer Fakultät

Private Med-Uni: Kein Konkurrent von Linzer Fakultät

LINZ/KREMS. Mit der Linzer Katholisch-Theologischen Universität wurde 2000 die erste österreichische Privatuniversität akkreditiert.

Josef Ratzenböck

Ratzenböcks 85er: Erste Gratulanten

Am Dienstag vollendet Altlandeshauptmann Josef Ratzenböck sein 85. Lebensjahr.

11. April 2014
Der Temelin-Ausbau ist abgesagt

Der Temelin-Ausbau ist abgesagt

PRAG. Tschechische Regierung verweigert Finanzgarantie, CEZ stoppt Ausschreibung.

Kommentare (1)

Gesundheitsempfang

Von Daten, Piloten und Versuchskaninchen

"Wir haben uns extra ein Thema ausgesucht, bei dem wir uns alle einig sind", scherzte Albert Maringer, Obmann der oberösterreichischen Gebietskrankenkasse (OÖGKK), am Mittwochabend bei seiner Begrüßung.

10. April 2014
Temelin

Temelin-Ausbau abgesagt: "Großer Etappensieg"

PRAG. Der tschechische Energiekonzern CEZ hat die seit 2009 laufende Ausschreibung für den Bau eines dritten und vierten Blocks im AKW Temelin aufgehoben.

Kommentare (18)

Hilfswerk will das Ehrenamt ausbauen

Hilfswerk will das Ehrenamt ausbauen

LINZ. Ím April des Vorjahres ist er ihm als ÖVP-Landesgeschäftsführer nachgefolgt, gestern beerbte Wolfgang Hattmannsdorfer Wirtschaftslandesrat Michael Strugl offiziell auch als Obmann des oberösterreichischen Hilfswerks – ein Wechsel, der ...

Kommentare (1)

23.454 Einwendungen gegen Atomkraft-Subvention

23.454 Einwendungen gegen Atomkraft-Subvention

LINZ/BRÜSSEL. Entscheidung der EU über britisches Atomkraftwerk hat direkte Auswirkung auf die Temelin-Pläne.

Kommentare (2)

21. Dezember 2013
Pühringers Tage der Entscheidung

Pühringers Tage der Entscheidung

Bleibt er Landeshauptmann oder geht er? Über die Feiertage berät Pühringer die Frage im engsten Kreis. Spätestens im März 2014 wird es darüber Gewissheit geben.

Kommentare (38)

27. Juli 2013
Bawag-Chef: Linz hat „diese

Bawag-Chef: Linz hat „diese Tragödie selbst verschuldet“

WIEN. Fast vier Stunden lang wurde Bawag-Chef Byron Haynes im Swap-Zivilprozess einvernommen. Der Linzer Bürgermeister Franz Dobusch folgt am 19. August.

Kommentare (135)

26. Juli 2013
Franz Dobusch gegen Byron Haynes

Swap-Prozess: Dobusch-Befragung vertagt

WIEN. Die OÖNachrichten-Redakteure Jasmin Bürger und Lucian Mayringer haben live von der zweiten Runde im größten Zivilprozess Österreichs aus dem Wiener Handelsgericht berichtet.

Kommentare (64)

Swap-Prozess: Heute werden Dobusch und Haynes in die Mangel genommen

Swap-Prozess: Dobusch und Haynes werden in die Mangel genommen

WIEN. Um 13 Uhr geht in Wien Österreichs größter Zivilprozess in die zweite Runde. Mit Sicherheit wird die Einvernahme kein Spaziergang für den Linzer Bürgermeister Franz Dobusch (SP) und Bawag-Chef Byron Haynes.

Kommentare (38)

23. Juli 2013
Johann Mayr

Swap-Affäre: Mayr geht im September, Forsterleitner folgt nach

LINZ. Der Linzer Finanzstadt Johann Mayr (SPÖ) tritt im Zusammenhang mit der Swap-Affäre zurück. Wegen des damit verbundenen Fristenlaufes wird der Schritt erst im September erfolgen.

Video Fotogalerie Kommentare (112)

13. Juli 2013
Wirtschaftskrise: Was sagen die Kirchen dazu?

Wirtschaftskrise: Was sagen die Kirchen dazu?

KREMSMÜNSTER. Müssen sich die Kirchen angesichts der Krise neu mit den sozialen Fragen auseinandersetzen?

Kommentare (19)

19. Juni 2013
Efgani Dönmez

Dönmez nimmt Aussagen zurück

LINZ. Der Grüne Bundesratsabgeordnete Efgani Dönmez hat seine umstrittenen Aussagen, Erdogan-Anhänger mögen in die Türkei zurück geschickt werden, zurückgenommen. Konsequenzen - etwa ein Parteiausschluss - sind vom Tisch.

Kommentare (156)