Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 07:56 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 5°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 07:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

Landesbudget: SPÖ gegen den Rasenmäher

Landhausgeflüster

Heute werden SPÖ und Grüne in der Sitzung der Landesregierung offiziell über die einschneidenden Budgetplänen der schwarz-blauen Landeskoalition informiert.

Kommentare (3)

Kritik gegen Budgetpläne der schwarz-blauen Landeskoalition

LINZ. Das Durchsickern erster Details zum geplanten Sparbudget des Landes Oberösterreich am Wochenende hat die …

Kommentare (96)

Einschneidender Kurswechsel in der Budgetpolitik des Landes

Einschneidender Kurswechsel in der Budgetpolitik des Landes

"Kein Stein wird auf dem anderen bleiben", sagte bereits vor einigen Wochen kryptisch ein hoher freiheitlicher …

Kommentare (299)

"Schweigen ist bei der Sicherheit der falsche Weg"

Lügen-Vorwurf: Mauthausen Komitee klagte FP-Politiker

LINZ. In einem Tweet warf FP-Nationalrat Gerhard Deimel dem Mauthausen Komitee vor, falsche Tatsachen zu verbreiten.

Kommentare (30)

Asylwerber

Kosten für Flüchtlinge in der Grundversorgung deutlich gesunken

LINZ. Die Kosten für Flüchtlinge in der Grundversorgung sind in Oberösterreich zuletzt stark gesunken, wie Integrations-Landesrat Rudi Anschober (Grüne) am Mittwoch mitteilte.

Kommentare (43)

22. September 2017

Steinkellner mit Wutausbruch im Landtag

LINZ. Eine Anfrage der SPÖ im oberösterreichischen Landtag, wann denn die Straßenbahn von Traun nach Ansfelden verlängert werde, hat FPÖ-Verkehrslandesrat Günther Steinkellner zu einem verbalen Rundumschlag genutzt.

Kommentare (256)

21. September 2017
Friedrich Pammer: Der Gegner der Gießkanne bleibt Rechnungshof-Chef

Friedrich Pammer: Der Gegner der Gießkanne bleibt Rechnungshof-Chef

LINZ. Friedrich Pammer, Landesrechnungshof-Direktor, wird heute wiederbestellt und zog Bilanz.

Kommentare (5)

Verkehrsmisere: "Frage nach der Verantwortung"

Verkehrsmisere: "Frage nach der Verantwortung"

LINZ. Die Probleme rund um die Freifahrten (die OÖN berichteten) will die SPÖ heute auch im Landtag diskutieren.

Kommentare (4)

20. September 2017
Zwist um "Aktion 20.000" aus dem Weg geräumt?

Zwist um "Aktion 20.000" aus dem Weg geräumt?

LINZ. Die Diskussion zwischen der SPÖ auf der einen und ÖVP/FPÖ auf der anderen Seite über die "Aktion 20.000" wird morgen auch in der Landtagssitzung ihre Fortsetzung finden.

Kommentare (5)

12. September 2017
Kontrolle, Detektoren: Oberösterreich sichert Landhaus und Bezirksämter

Kontrolle, Detektoren: Oberösterreich sichert Landhaus und Bezirksämter

WIEN / LINZ. Terror-Vorbeugung: Landesdienststellen werden wie Gerichtsgebäude abgesichert.

Kommentare (31)

05. September 2017

Streit um Finanzierung von Gemeindeprojekten

LINZ. SP und Grüne kritisieren die Landesregierung

Kommentare (1)

02. September 2017
Erstmals leitet eine Frau das Seelsorgeamt

Erstmals leitet eine Frau das Seelsorgeamt

LINZ. Historisches Ereignis in der römisch-katholischen Diözese Linz: Mit Gabriele Eder-Cakl (47) leitet seit gestern, 1. September, erstmals eine Frau und damit erstmals kein geweihter Priester das Pastoralamt.

Kommentare (8)

01. September 2017
Land entzieht Gemeinderäten und Naturschutz Kompetenzen

Land entzieht Gemeinderäten und Naturschutz Kompetenzen

LINZ. Grund ist Entbürokratisierung: Viele Bauverfahren sollen wegfallen – Verfahren gegen ausländische Raser in Rohrbach konzentriert.

Kommentare (68)

31. August 2017

Land will Gemeinden in Bauverfahren die Berufungsinstanz entziehen

LINZ. Nach vielen politischen Ankündigungen wird die oberösterreichische Landesregierung jetzt wirklich die Verwaltung vereinfachen.

Video Kommentare (25)

30. August 2017
"Es ist notwendig, dass die Gemeinden wirtschaftlich geführt werden"

"Es ist notwendig, dass die Gemeinden wirtschaftlich geführt werden"

LINZ. Landesrat Max Hiegelsberger (VP) sprach mit den OÖNachrichten über Aktenaffären, Kontrolle und mehr Eigenverantwortung.

Kommentare (18)

24. August 2017
Gegen Linzer Islam-Schule wird keine Anzeige erstattet

Islam-Schule in Linz: Sofortige Schließung gefordert

LINZ. Gegen die Linzer Imam-Hatip-Schule wird keine Anzeige erstattet, es gäbe keinen Betrieb im Sinne des Schulgesetzes, sagt Landesschulratspräsident Fritz Enzenhofer. Die Landes-VP fordert die sofortige Schließung.

Kommentare (71)

21. August 2017
"Das wird eine Herkules-Aufgabe"

"Das wird eine Herkules-Aufgabe"

LINZ. Meinhard Lukas, Rektor der Linzer Johannes Kepler Universität, über Abwehrkämpfe in der Spitzenforschung, Unruhe an der Med-Fakultät und die wichtigste Wahl seit Jahren.

Kommentare (24)

19. August 2017
Teures Wohnen: Moser präsentiert 30-Punkte-Plan

Teures Wohnen: Moser präsentiert 30-Punkte-Plan

LINZ. Die Mietpreise steigen, die Einkommen stagnieren oder sinken real sogar: "Wohnen in Oberösterreich muss wieder leistbar werden", sagt die grüne Bautensprecherin und Abgeordnete Gabriela Moser.

Kommentare (9)

18. August 2017
Gerstofer-Kritik: Land blockiert "Aktion 20.000"

Gerstofer-Kritik: Land blockiert "Aktion 20.000"

LINZ. Personen, die älter als 50 und länger als ein Jahr arbeitslos sind, sollen durch die "Aktion 20.000" einen Job bekommen.

Kommentare (4)

17. August 2017
"Es ist schlimm, wie wir in der Sozialhilfe Geld herumschicken"

"Es ist schlimm, wie wir in der Sozialhilfe Geld herumschicken"

LINZ. Birgit Gerstorfer sprach im OÖN-Interview über Pannen im Wahlkampf und Ineffizienz in Oberösterreichs Sozialhilfe.

Kommentare (115)

22. Juli 2017
Stelzer konnte guten Start nutzen

ÖVP sichert ersten Platz ab, Rot und Grün verharren im Tief

LINZ. Mit 40 bis 44 Prozent baut die ÖVP in Oberösterreich ihre Führung aus. Die FPÖ büßt einen Prozentpunkt ein, liegt mit 32 bis 36 Prozent aber stabil auf Platz 2. Mit 13 bis 15 Prozent rutscht die SPÖ weiter unter ihr historisch schlechtestes Wahlergebnis von 2015. Die Grünen spüren auch in Oberösterreich die Krise ihrer Partei: Sie müssten um den Regierungssitz bangen

Kommentare (196)

Bitte Javascript aktivieren!