Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 00:43 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 00:43 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

VP-Häme für Kerns Pizza-Boten-Einsatz

WIEN. SPÖ wehrt sich gegen Fake-Vorwurf. Das Video mit Kanzler Kern als Pizza-Bote sei echt und nicht inszeniert, sagt der rote Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler. Die ÖVP kritisiert, Kern habe "mehr Freude am Wahlkampf als an der Arbeit für die Republik."

Artikelbilder nachrichten.at/apa 20. April 2017 - 13:40 Uhr
Kanzler Kern im Pizza-Einsatz

Bild: APA

von kratzfrei (6183) · 22.04.2017 15:02 Uhr

Das muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen.
Die SP gibt jahrelang Unsummen für einen Politberater aus den USA aus und fährt von Wahl zu Wahl Niederlagen ein. Das muss doch einmal stutzig machen - oder?
Übrgigens dieser Berater nennt sich Tal Silberstein.
So und jetzt kann sich jeder selbst einmal darüber Gedanken machen...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von kratzfrei (6183) · 22.04.2017 19:58 Uhr

Dabei wurde die Idee mit der Pizzajacke schon an Netanjahu und an Perez verkauft.
Es wäre interessant, was die SP- Basis zu dieser Geldverschwendung meint, denn dieses wäre sicher anderwärtig besser investiert gewesen. Aber das ist ja nicht unser Problem, wenn Steuergeld zum Fenster hinaus geworfen wird.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von MajaSirdi (3065) · 22.04.2017 10:04 Uhr

Ist das nicht der der mit 160 in einer 80er Zone mitgefahren gefahren ist - der schnellste Pizzazusteller der ungestraft davon kommt - weil die Leute werden diesen Cooolen Typ ja wieder wählen, JA es stellt sogar Pizza zu....
(Gestern beim Friseur ein Gespräch mit älteren Damen, du - der stellt jetzt Pizza zu, das ist ein ganz gescheiter und guter...)-Kotz!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 x 2? 


Bitte Javascript aktivieren!