Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:48 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 22. Februar 2018, 23:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

ÖVP: Wöginger soll nächster Klubomann werden

WIEN. In der Volkspartei sollen erste wichtige Personalentscheidungen gefallen sein. 

Der Oberösterreicher August Wöginger soll nächster Klubobmann der ÖVP werden.  Bild: APA 

Das Nachrichtenmagazin "profil" berichtet in seiner Montag erscheinenden Ausgabe über personelle Vorentscheidungen in der ÖVP. Demnach ist es nahezu fix, dass der derzeitige ÖAAB-Obmann und Nationalratsabgeordnete aus Oberösterreich, August Wöginger (42), nächster Klubobmann der Volkspartei wird. Der derzeitige Klubchef Reinhold Lopatka muss dagegen um sein Mandat bangen, da in seinem Wahlkreis Oststeiermark der Weizer Bezirksobmann Andreas Kinsky am 15. Oktober dank Vorzugsstimmen vorgereiht werden könnte.

Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter soll Erster auf der Tiroler Landesliste werden, in Vorarlberg dürfte der Zweite Nationalratspräsident Karlheinz Kopf auf den Spitzenplatz zugunsten einer weiblichen Kandidatin verzichten.

Auch im ÖVP-Bauernbund soll eine Vorentscheidung gefallen sein. Nachfolger des scheidenden Präsidenten Jakob Auer wird demnach der Niederösterreicher Georg Strasser, 46, derzeit Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister von Nöchling im Bezirk Melk.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 24. Juni 2017 - 08:19 Uhr
Mehr Innenpolitik

Bruna Sudetia: Mehrere Kisten beschlagnahmt

WIEN. Bei der Burschenschaft Bruna Sudetia, die im Verdacht steht, ein Liederbuch mit antisemitischen ...

"Absolute Sauerei": Heftige Kritik an Überwachungsmaßnahmen

WIEN. Nach der SPÖ haben auch die NEOS und die Liste Pilz die Überwachungsmaßnahmen im von der Regierung ...

"Don't smoke": 315.000 Unterschriften in einer Woche

WIEN. Das "Don't smoke"-Volksbegehren ist am Donnerstag in die zweite Woche der ...

Heimische Rechtsextreme manipulieren Facebook

WIEN/HAMBURG. Nur eine sehr kleine Minderheit der Nutzer ist für einen Großteil der Hasspostings auf ...

Klage gegen Ausbau von AKW Paks eingebracht

WIEN. Österreich hat die angekündigte Klage gegen den Ausbau des ungarischen Atomkraftwerks Paks am ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!