Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 04:39 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 04:39 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Neuer Präsident kommt im Schatten der Koalitionskrise

WIEN. Alexander Van der Bellen ist heute Vormittag in der Bundesversammlung als neunter Bundespräsident der Zweiten Republik angelobt worden.

Bildergalerie 26. Januar 2017 - 00:05 Uhr
blatsch (1759) 27.01.2017 10:43 Uhr

VdB ist nicht mein Präsident - wie siehts mit der First Lady aus? Demonstriert Sie wieder vor dem Opernball oder sitzt Sie winkend in der Präsidentenloge? - Verlogene Bagage !

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
SRV (7350) 27.01.2017 11:01 Uhr

Weil Fr. Schmidauer einmal bei einer den Blaunschildboys nicht genehmen Demo dabei war, ist sie nun eine „linkskommunistische Randaliererin“ – so macht man im postfaktischen Zeitalter aus einem News-Artikel eben “alternative Fakten“:

„Freuen Sie sich zum Beispiel auf den Opernball?
Schmidauer: Ich glaube, ich habe als ganz Junge in den späten Achtzigern einmal dagegen demonstriert. Aber da würde ich dich sicher nicht alleine hingehen lassen.“

http://www.news.at/a/van-der-bellen-schmidauer-news-interview

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
blatsch (1759) 27.01.2017 12:18 Uhr
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 x 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!