Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Jänner 2018, 01:14 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Jänner 2018, 01:14 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Kurz reist zuerst zu Macron und dann zu Merkel

WIEN. Die erste Auslandsreise im neuen Jahr führt Bundeskanzler Sebastian Kurz (VP) am 12. Jänner zum französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron nach Paris.

Kurz reist zuerst zu Macron und dann zu Merkel

Kurz bald zu Gast bei den Macrons Bild: Reuters

Das teilte ein Kanzlersprecher am Dienstag mit. Die Paris-Reise sei, ebenso wie eine Mitte Jänner geplante Reise zur deutschen Kanzlerin Angela Merkel, ein "klares Zeichen" für die "pro-europäische Haltung" der neuen Regierung. Ein erster Punkt der bilateralen Gespräche in Paris seien die Vorbereitungen auf die österreichische Ratspräsidentschaft, in deren Zentrum die Brexit-Verhandlungen stehen würden und der künftige mehrjährige Finanzrahmen, wo Österreich als "EU-Nettozahler" Interesse habe, keine Mehrkosten auf sich zu nehmen, wie der Kanzlersprecher betonte. Ein zweiter Teil der Gespräche betreffe Macrons Reformpläne für Europa.

Mitte Jänner werde Kurz auch nach Berlin reisen, die Einladung habe Angela Merkel bereits kurz nach Angelobung der Regierung ausgesprochen. Aktuell befände man sich in der Phase der Terminkoordination, hieß es aus dem Bundeskanzleramt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 03. Januar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Innenpolitik

Für 30.000 Schüler sollen ab Herbst "Deutschförderklassen" beginnen

WIEN. Bis zu 20 Stunden Sprachförderung pro Woche, Turnen, Singen, Zeichnen mit der Klasse.

ÖGB, FSG und Arbeiterkammer vor großem Führungswechsel

WIEN. Auf Gewerkschaftsboss Foglar könnte GPA-Chef Katzian folgen.

ÖVP von Straches Wien-Plänen unbeeindruckt

WIEN. Überlegungen von Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ), eventuell bei der nächsten Wiener Wahl ...

Österreich klagt gegen Ausbau von Atomkraftwerk

PAKS / WIEN. Österreich wird Nichtigkeitsbeschwerde gegen den Ausbau des ungarischen Atomkraftwerks Paks ...

Grazer FPÖ-Vizebürgermeister bei "Kongress der Verteidiger Europas"

GRAZ/AISTERSHEIM. Der Grazer Vizebürgermeister Mario Eustacchio (FPÖ) wird am 3.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!