Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. Jänner 2018, 11:26 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. Jänner 2018, 11:26 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Internet-Hit: Trommel-Wirbel um Strache-Auftritt in Tirol

INNSBRUCK. Vizekanzlers Heinz-Christian Strache wurde am Mittwochabend beim Wahlkampfauftakt der FPÖ Tirol von düsteren Trommlern begleitet. Das Video davon wurde zum Internet-Hit und sorgt für Furore im Netz.

115 Kommentare nachrichten.at 12. Januar 2018 - 17:18 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
Lerchenfeld (1349) 16.01.2018 22:11 Uhr

Heute in den OÖN unter "Dunkle Gestalten und Trommelwirbel":
.....denn die selbe Gruppe ist schon bei ÖVP-Veranstaltungen aufgetreten und bei der SPÖ-Döbling oder beim renommierten Nova-Rock-Festival.
Und jetzt ihr linken Vollholler ?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (7650) 16.01.2018 22:22 Uhr

Spät aber doch formieren sie sich und springen hervor, die Verteidiger der "Verteidiger des christlichen Abendlandes" - und warum wird eine derartige Performance gerade bei der "Partei der 1000 Einzelfälle" in gewisser Weise so gedeutet sein, mein lieber Blaunschildboy? Any idea? Oder doch nur wie immer Mimimimimimim?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
1949wien (1740) 16.01.2018 21:54 Uhr

...die USA haben den wahnsinnigen Trump, Nordkorea den debilen Kim, Österreich ist mit H.C. gestraft !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Lerchenfeld (1349) 16.01.2018 21:59 Uhr
Stonie (358) 15.01.2018 14:03 Uhr

Viele Tiroler Politiker und "Experten" üben also Kritik am "martialischen Auftritt" der Trommlergruppe - wie halten es diese Herren denn dann mit den allgegenwärtigen Tiroler Schützen? Mit ihren Schießgewehren sehen die für mich auch nicht gerade wie Friedensengerl aus.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
GunterKoeberl-Marthyn (15487) 14.01.2018 20:59 Uhr

Politiker nehmen den Schauspielern die Auftritte weg und die Schauspieler werden dafür Politiker, da stimmt dann etwas nicht ganz zusammen, aber sie werden gewählt und das vom gebildeten Volk! Jetzt entschuldige ich den Auftritt von Vizekanzler Strache, er hat von dieser Vorbereitung sicher nichts gewusst, lediglich eine kleine Regieanweisung, das sind die braven FPÖ Parteisoldaten die eine Inszenierung hinlegen wollen, die Trommler mit Sonnenbrillen, ganz wie die XXX Lutz Werbung für den Räumungsverkauf und diese Eifrigkeit ist gefährlich und über ganz Österreich wird deshalb gelacht! HC Strache hat sich nicht wohl gefühlt und wollte aber kein Spielverderber sein, das erkennt man an seiner Haltung. Wir dürfen nicht so "Pingelig" werden, die 2 Minuten kann man den Musical Auftritt aushalten und für die "Kultur Trommler" war es ein Auftrag!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fortunatus (3833) 14.01.2018 21:08 Uhr

GunterKoeberl-Marthyn,
da drängt sich für mich die Frage auf, ist Strache nur mehr ein Ausführender in dieser Partei, kein Bestimmender mehr in dieser neuen FPÖ?
Ich fürchte es sehr, dass es so ist.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
europa04 (1989) 13.01.2018 21:03 Uhr

Dieser Auftritt vom FPÖ-Chef hat super funktioniert. Im Zirkus gibt es auch vor jeder Lachnummer einen Trommelwirbel. Hätte nicht besser inszeniert werden können. In Zukunft gehört im Parlament auch getrommelt, wenn die Regierungsmitglieder eintreffen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Stonie (358) 15.01.2018 13:52 Uhr

Die Trommler haben auch schon für diverse ÖVP- und SPÖ Politiker getrommelt. Hat keinen aufgeregt...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
passivlesender_EX-Poster (7353) 13.01.2018 20:12 Uhr

Ein paar Pressezitate dazu:

derStandard zitiert den Innsbrucker Politologen Bernhard Natter, der urteilt: "Die großen Trommeln, die uniforme Kleidung – es wird bewusst damit gespielt."

web.de: "faschistischer Ästhetik"

Jan Böhmermann twittert: Mächtig und Ehrfurcht gebietend: Der Vizekanzler kommt. Österreich ist wieder wer! 🇦🇹 Gänsehaut. https://t.co/iyMVBf2tAw
— Jan Böhmermann 🤨 (@janboehm) January 11, 2018

uswusf.

Also habe ich keine Einbildungen und manche ruinieren den Ruf Österreichs doch selber.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
jago (37976) 13.01.2018 18:33 Uhr

Bei "Internet Hit" muss ich meine indirekten Verknüpfungen ganz schön verwirren grinsen

Wer schlägt die internationalen Netze?

Na gut, ich habe nicht Journalismus studiert.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
feldkirchner (742) 13.01.2018 17:23 Uhr

"Schwarzhemden" in Tirol, super, Mussolini läßt grüßen, lt. Knigge legt man Sonnenbrillen bei Begrüßungen ab, voll daneben ..... erbärmlich, wenn dieser Auftritt nicht hinterfragt war, schrecklich und völlig unakzeptabel, wenn er hinterfragt war.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Bergretter (893) 13.01.2018 16:44 Uhr

Schon furchteinflössend der Auftritt vom Haze mit den Trommelbuben. Was will er uns damit sagen? Sollen wir ihn deswegen mehr ernst nehmen? Oder soll Stärke suggeriert werden, die er ja alleine nicht hat? Dabei schaut er aber auch so bedeutungsvoll. Brrrrrrr, grauslich.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Puccini (7415) 13.01.2018 20:32 Uhr

Sein Freund, der Küssel, muss leider noch ein bisserl sitzen.
Dann kann der Hazeh aber wieder auf bewährtes Personal aus der Paintballzeit zurückgreifen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Istehwurst (3142) 13.01.2018 17:35 Uhr
ohnooo (1282) 13.01.2018 16:44 Uhr

was will und der Vizekanzler der Republik Österreich mit diesem Auftritt sagen?
Gruselig.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
peterarmin (601) 13.01.2018 13:02 Uhr

Mir kommt vor, dass alle, die heute nicht zur Demo nach Wien fahren, weil ihnen zu kalt ist, sich telefonisch abgesprochen haben, hier ihren geistigen Müll abzuladen. Na dann .... ich geh mich jetzt lieber auf andere Sachen konzentrieren .... Apropos .. die Demonstranten in Wien heute- die sollte man auch irgendwo konzentrieren. Auf der Donauinsel vielleicht. Dort stören sie keinen Autoverkehr. Denn es gibt doch einige Leute, die auch Samstag Wichtiges vorhaben oder arbeiten (klar - das ist manchen hier und den meisten von der Demo ein Fremdwort) . Und schreiben können die dort auch. Die Tiere tun mir halt leid, aber es geht vorbei ... wenn die heiser sind, geh´ns nach Hause .

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
snooker (756) 13.01.2018 10:37 Uhr

Strache ist schlecht beraten mit solchen Szenen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (308) 13.01.2018 13:16 Uhr

Strache ist bestens beraten mit solchen Szenen, und Kickl sollte sich regelmäßig konzentrieren - wir wollen doch nicht angelogen werden.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (1788) 13.01.2018 10:19 Uhr

14 Uhr Mariahilferstraße -> wir sind viele und machen bessere Musik.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Eulenschnabel (1395) 13.01.2018 10:28 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
vinzenz2015 (12930) 13.01.2018 10:38 Uhr
Eulenschnabel (1395) 13.01.2018 10:46 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
kleinEmil (4800) 13.01.2018 10:44 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Sandkistenschreck (308) 13.01.2018 13:49 Uhr

Nachdem dieses Posting offenbar nicht gelöscht wird, folgender Kommentar:

Es scheint, als ob bei den OÖN nun offenbar ÖVP-nahe Poster durch Beschimpfungen, die jemand als "Behinderten" verspotten (mit einem Begriff, der Behinderte verspottet) entgegen mehrerer Forumsregeln ungelöscht weiterposten dürfen - oder haben die OÖN nur ihre Forumsregeln "vergessen"?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (308) 13.01.2018 13:21 Uhr

Du hetzt gegen Menschen mit besonderen Bedürfnissen? Nicht deine erste schwere Entgleisung nach rechts.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
europa04 (1989) 13.01.2018 09:12 Uhr

Warum tragen die Trommler keine Schleife??? Würde zu HC passen?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
oblio (21457) 13.01.2018 11:13 Uhr

jedenfalls sind sie schwarz,
also in Trauerkleidung, aufgetreten!
Oder soll das ein Gegenstück zu IS,
also Diktatur der anderen Art, sein?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Eulenschnabel (1395) 13.01.2018 10:32 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
vinzenz2015 (12930) 13.01.2018 10:41 Uhr

Vermüllungsgrad .... grenzwertig doooof!

Die Burschenschafter tragen doch solche Geschenkpackerlbinden - damit sie sich nicht aus den Augen verlieren!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Eulenschnabel (1395) 13.01.2018 10:56 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
vinzenz2015 (12930) 13.01.2018 11:10 Uhr
wassaduda (3785) 13.01.2018 09:11 Uhr

erinnert mich an diese furchtbaren perchtenspektakel grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
DerRechte (402) 13.01.2018 09:01 Uhr

Und selbst wenn Herr Strache zum Lied der Biene Maja auf die Bühne kommen würde. Die linken welcomklatschenden bärchenwerfer würden selbst darin eine Verbindung zur NS Zeit finden, weil der führer vielleicht einmal ein Honigbrot gegessen hat.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
blasner (880) 13.01.2018 12:45 Uhr

man muss schon sehr blind sein, wenn man bei der fpö den bezug zur ns-zeit nicht erkennen kann.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (12930) 13.01.2018 10:46 Uhr

Oam - so was von oam - oamer gehts nimmer -
ana muass oiwei des Bummerl haben ....

Ned weinen - hast eh kan Quadratschädel!!
ä

Das sich die FP-Fans nicht schämen,
wenn die posterplatte immer in dieselbe Rille rutscht!???

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alleswisser (7252) 13.01.2018 10:01 Uhr
DerRechte (402) 13.01.2018 10:36 Uhr

Sie offensichtlich nicht. Dumm wie ein Meter linker Feldweg, blind- weil sie die Folgen verkehrter hirnverbrannter linker Politik nicht abschätzen können. Aber gut, ihr werdet eh immer weniger.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (1788) 13.01.2018 09:52 Uhr

-> nur Strache findet die Verbindung nicht- > musst Verständnis haben.
Kann man den Ort finden, an dem man sich befindet, - geht eher nicht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Eulenschnabel (1395) 13.01.2018 10:41 Uhr
Das Posting enthält beleidigende Inhalte und wurde daher gesperrt.
Sandkistenschreck (308) 13.01.2018 13:31 Uhr

homophob, frauenfeindlich, verwendet rechtsextreme Diktion - wieso wird ihm hier noch ein Forum geboten?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
herst (9568) 13.01.2018 08:21 Uhr

Strache wurde von düsteren Trommlern begleitet

Vodoo Kult?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
MajaSirdi (3245) 13.01.2018 08:13 Uhr

Musik liegt in der Luft ... hatte Caterina Valente gesungen und mit Musik geht vieles leichter von der Hand...Lernt Geschichte, schon in der Antikzeit wurde vieles von der Musik begleitet und Musik verbindet!

Liebe Neidgesellschaft, setzt euch Kopfhörer auf beim schreiben und die Negativen Gedanken lösen sich in der Musik auf...
Sehr viele Wortmeldungen ähneln schon einem Bürgerkrieg der Wörter - was kommt als nächstens?

Ich finde es Geil, solche Auftritte sollten öfters sein...
Perfekt so i ... schönen Samstag

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alleswisser (7252) 13.01.2018 07:32 Uhr

Spiegel.de hat einen recht lesenswerten artikel dazu geschrieben. Inkl. passender Einschätzung der Rolle Straches in den beiden letzten Absätzen.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/heinz-christian-strache-fpoe-wahlkampf-mit-trommelgruppe-eine-stilkritik-a-1187603.html

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Harbachoed-Karl (11587) 13.01.2018 05:20 Uhr

Sprache lernt an der neuen Rolle, er wird's schneller können als die immer wieder zu Kehrtwendungen getrieben Anhänger.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Harbachoed-Karl (11587) 13.01.2018 05:21 Uhr
Analphabet (9373) 13.01.2018 02:08 Uhr

Der Grośteil der Poster hier meinen ja, daß Sie echte aufrechte Demokraten sind. Sie sind wahrscheinlich LANGSAMDENKER, sonst würde in Ihr Wissen eingedrungen sein, daś Demokratie auf Mehrheitsentscheidungen beruht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Harbachoed-Karl (11587) 13.01.2018 05:26 Uhr

1. Liste Sebastian Kurz - die neue Volkspartei 1.595.526 31,47% (+7,48%)
2. SPÖ: 1.361.746 26,86% (+0,04%)
3. FPÖ: 1.316.442 25,97% (+5,46%)

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (1788) 13.01.2018 10:21 Uhr

Das ist sehr gut ! und

-> die Mehrheit hat nicht immer recht -> die Minderheiten haben Rechte

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
driss (818) 13.01.2018 00:10 Uhr

Gegen welchen Stand haben sich die Nazis am meisten versündigt?
Gegen den Wohlstand, gegen den Anstand und gegen den Verstand.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Motzi (2569) 12.01.2018 23:44 Uhr

Die Silberstein Fanboys trauen sich ja plötzlich wieder aus der Deckung.

Schon lustig zu lesen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Adler55 (8580) 13.01.2018 12:37 Uhr

Die Genossen SPÖ stehen noch immer unter Schock - besonders deren Vorsiztender Kern !!Seine Auszucker sind nur mehr ERBÄRMLICH - GELINDE ausgedrückt !!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Eulenschnabel (1395) 13.01.2018 10:35 Uhr
driss (818) 13.01.2018 00:15 Uhr

Bürgerkrieg ist nicht lustig. Der Vater einer Bekannten war bei der berittenen Polizei in Wien und ist an den Folgen einer Verletzung durch ein Bügeleisen gestorben, das einer aus dem Fenster warf. Wirklich nicht lustig.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
rmach (1287) 13.01.2018 07:46 Uhr

Ich glaube deshalb an keine Wiederholung solcher Ereignisse, weil ich die damalige Gewaltbereitschaft, dem kurz zuvor zu Ende gegangenen Weltkrieg zuordne. Der heutigen Intoleranz gegenüber andersdenkender Mitbürgern, fehlt, Gott sei Dank die Skrupellosigkeit dieser Kriegsheimkehrer, die noch dazu, teilweise von Offizieren, die in den neuen Parteien wieder Führungsrollen einnahmen, geführt wurden. Die Übungen von Strache und Freunden, sind sicher nicht geeignet, das Potential für eine wirklich schlagende Truppe zu entwickeln.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (308) 13.01.2018 14:18 Uhr

Ich nehme mir die Freiheit, über den letzten Satz nicht zu diskutieren.

Zum Rest: Schön wär's, aber ich denke, du irrst. Wer einen Polizisten kennt, weiß, dass die Gewaltbereitschaft in unserer Gesellschaft ständig zunimmt.

Aus meiner Sicht liegt das an einer weitreichenden Orientierungslosigkeit, auch am Neoliberalismus ("Geiz ist geil" = schau nur auf dein eigenes Fortkommen, um welchen Preis für alle anderen auch immer), an nicht unbegründeten Abstiegsängsten, an einer nachvollziehbaren Perspektivlosigkeit der Jugend.

Die Leiderfahrungen des Ersten und Zweiten Weltkrieges sind praktisch vergessen, weil auch die Zeitzeugen totsind. Damit verschwindet auch deren gewaltabschreckendes Potential (für normale Menschen; auch das Entwicklungspotential: für Verbrecher; jedoch stellen normale Menschen die Mehrheit).

Politische Verhetzung der Menschen findet heute in einem ungeahnten Ausmaß statt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (308) 13.01.2018 14:29 Uhr

Wie eine grundsätzlich friedliche, aber moralisch orientierungslose Gesellschaft (noch ohne weitreichende Hetze) im Kriegsfall agieren würde - dafür sehe ich die jugoslawischen Bürgerkriege als Maßstab. Bekanntlich wurden dort die Regeln der Kriegsrechts gegenüber Feinden und Dritten in krassem Ausmaß nicht mehr eingehalten. Das gilt mit fortgesetztem Kriegsverlauf zunehmend für alle Streitparteien.

Es ist schon richtig, dass für diesen Krieg anfangs von einem rechtsextremen serbischen Klüngel mithilfe von Verbrechern gezielt gehetzt wurde, aber im Ergebnis landeten am Schluss alle Kriegsparteien auf diesem Niveau.

Auch eine Zerstörung / Zerbrechen der EU ist keinesfalls außerhalb des Möglichen. Dazu kommt die Putin-Clique, die gezielt die Bruchstellen ausnützt und Konflikte anheizt.

Kein Anlass für grundlosen Optimismus, also.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
linz1982 (64) 12.01.2018 23:22 Uhr

Es wird langsam peinlich Willkommen im Kurz - Land.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
1949wien (1740) 16.01.2018 21:57 Uhr

.....oft denkt man blöder gehts nimmer! Irrtum !! - H.C. schafft immer wieder eine Steigerung!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (308) 12.01.2018 23:08 Uhr

Da ich das Fotznbiachl net brauch, habe ich mir die Truppe auf U2Bee angeschaut, da sind sie ja ausgiebig vertreten. Fairerweise habe ich mir den Clip von ihrem Auftritt beim NovaRock angeschaut, damit die Enttäuschung nicht so groß werden kann. Ha! Getäuscht, leider kam es schlimmer als gedacht: Jeder hat zwei Stecken in der Hand - bunt, damit niemand meint, dass die traurigen schwarzen Figuren, die wie in die Landschaft gesteckt ausschauen, tot sein könnten. So hat halt jeder mit seinen zwei Steckerln ein bisschen auf seine Trommel geschlagen. Gott sei Dank war's bald vorbei. Das Folgevideo war dann das vom Duracell-Hasen, der hatte ein bißchen mehr Power, hat sogar gelacht. Cooler Typ. Jedenfalls, bevor ich mir so einen Auftritt mit diesen Pompfunèbren anschaue, kaufe ich mir eine CD mit dem Duracell-Hasen, der schlägt auch brav 1-2-1-2-1-2-1-2, so wie man halt in Japan musiziert, 8 to the bar und Swing oder Second Line hat sich dort eben noch nicht durchgesetzt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Laubfrosch11 (836) 12.01.2018 22:47 Uhr

Die FPÖ stellt sich unwissend, bedient aber gezielt Symbole der Nazi-Ära und dass in immer rascherer Folge. Gestern konzentriert Kickl Menschen in Camps, heute lässt Strache wie einst bei den Nürnberger Parteitagen aufgenommen. Wer verspricht morgen eine Endlösung bei der Notstandshilfe?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Laubfrosch11 (836) 12.01.2018 22:55 Uhr

auftrommeln nicht aufgenommen natürlich
das anstelle von dass
Das sind die Tücken der Autokorrektur

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (12930) 12.01.2018 22:46 Uhr

je mehr sich die FP-Showtruppe kickl strache gudenus & Co. aufführen,
umso gelassener und ungestörter kann Kurz im Hintergrund
sein schwarzes Süppchen für alle kochen,
die es sich ohnehin richten können.

Die anderen sind eh Schummler!
Der Kurz hat keinen Ahnung,
was das Leben spielen kann!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NedDeppat (7574) 12.01.2018 22:30 Uhr

Gewisse platzen gleich vor Neid,... Schaum vorm Maul wegputzen und nochmal anhören. grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Adler55 (8580) 13.01.2018 12:42 Uhr

Das linke Prolletariat hier vereinigt ( nur hier ) stimmt gleich die INTERNATIONALE an !!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (12930) 12.01.2018 22:33 Uhr

„verantwortungsvollen Umgang mit der Sprache“
- ist Ihenn zu schwer!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
leapingfox (236) 12.01.2018 21:59 Uhr

So einen Auftritt?
Spinnt der komplett?!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
herst (9568) 13.01.2018 08:25 Uhr
vinzenz2015 (12930) 12.01.2018 22:40 Uhr
europa04 (1989) 12.01.2018 21:51 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Commendatore (80) 12.01.2018 22:21 Uhr

Meinen sie die gelbe Schleife mit den drei Punkten? Würde erklären warum alle Sonnenbrillen tragen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (12930) 12.01.2018 22:34 Uhr
Sandkistenschreck (308) 12.01.2018 23:16 Uhr
millquart (985) 12.01.2018 21:51 Uhr

Wie geht das mit dem "fremdschämen?"

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Adler55 (8580) 13.01.2018 12:44 Uhr
ElimGarak (5093) 12.01.2018 21:38 Uhr

Einfach schön zu sehen wie man Kunst geniessen kann ohne das Rechtis gleich mit dem Wort Staatskünstler kommen grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
contra (889) 12.01.2018 20:43 Uhr

Für Inszenierungen hatte man auch "seinerzeit" schon ein Gespür - freilich ist das dagegen noch ein Abklatsch - aber es kann ja noch werden! Zitat: "Wir werden es nicht zulassen..."

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
oblio (21457) 12.01.2018 20:21 Uhr

Warum erinnert mich das an eine Zirkusvorstellung?
Vielleicht deswegen, weil die derzeitige Regierung
wie eine schlechte Zirkusvorstellung wirkt?
Auch im Zirkus gibt es einen Trommelwirbel, wenn
eine besonders die Aufmerksamkeit fordernde Nummer
angekündigt wird! zwinkern
Ich würde meinen, das passt hervorragend zusammen!!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Adler55 (8580) 12.01.2018 20:14 Uhr

Großartige Künstler - einfach genial gedacht :: die Menschen im Saal waren begeistert , und nicht nur die !! Köstlich wie die Linkis NEIDIG sind !! HERRLICH

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
oblio (21457) 12.01.2018 20:55 Uhr

Der Applaus galt hauptsächlich den Trommlern!
Nicht unbedingt dem "Stargast"!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
cochran (1666) 12.01.2018 20:05 Uhr

Hcs superstar he is the Best of austria

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (308) 13.01.2018 00:03 Uhr
ElimGarak (5093) 12.01.2018 23:48 Uhr

Best of Austria? Ich bin ja normalerweise nicht pingelig, aber wenn Best groß geschrieben wird, fühlt man sich an Dr. Best erinnert. Und das passt dann auch zum Zahntechniker.. Dr. Best of Austria. Super erkannt, danke!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (12930) 12.01.2018 22:39 Uhr

Wollen sie austriar schreiben - damit sichs echt reimt?
in Schwarz schwelgt
der heldische Held herabsteigend aus der heeren Höhe -

Solche "Veränderungen" hat der österr. autochtone Wähler sehnsuchtsvoll herbeigehofft .....
und ist schon jetzt betrogen und verraten!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
sholey (1342) 12.01.2018 19:59 Uhr

Die Trommel schlägt und schmettert
rataplan, dondiribon
der Hauptmann murrt und wettert
rataplan, dondiribon

https://www.youtube.com/watch?v=lwke-W_Ru7Y

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
oblio (21457) 12.01.2018 20:48 Uhr

Mein absoluter Favorit:
Gene Krupa!
https://www.youtube.com/watch?v=NKtoskzi9Pc

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
tja (4447) 16.01.2018 22:18 Uhr

Hi, oblio!

Dir sagt Gene Krupa was? Dann weißt DU, daß er gestern hundert Jahre geworden wäre!

servus!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (308) 12.01.2018 23:26 Uhr

J.D. Fontana, Jimmy Van Eaton - weniger bekannt, aber tolle Stilisten, alle möglichen Leute aus New Orleans, und (österreich!) Sabine Pyrker.

Übrigens war Alois Mock ein großer Fan von Gene Krupa, wer hätte das vermutet.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
sholey (1342) 12.01.2018 21:09 Uhr

Yes, grandios, vor Jahrzehnten habe ich das gesehen grinsen
DAS waren noch Zeiten und Auftritte!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (5262) 12.01.2018 20:07 Uhr

Es gibt im Netz bestimmt Lyrik-Foren, wo solche Beiträge nicht fehl am Platz sind.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (959) 12.01.2018 23:56 Uhr

by the way: wo lassen Adler55, Cochran, und diese Forumsdichterin aus Wels verlegen?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
restloch (170) 13.01.2018 00:23 Uhr
wopra (342) 12.01.2018 19:47 Uhr

„Prozente - Prozente“ .....
Stürmer- Mentalität !
Vieles wiederholt sich ...
Das schlimmste aber ist :
Nur wenige g‘neissen‘s !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Klettermaxe (2010) 12.01.2018 19:37 Uhr

Wahnsinn, was die Leute heute alles aufregt.
Keine anderen Sorgen oder Aufgaben?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
EinsameSocke (1093) 12.01.2018 20:31 Uhr

Gell, denke ich mir auch immer öfter.
Ihre Sorgen möchten wir haben ....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fensterputzer (3112) 12.01.2018 19:33 Uhr

a wenn's mei Posting g'sperrt ham, sie spinnen trotzdem ... die blauen. zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
oberoesi (663) 12.01.2018 19:15 Uhr

"drumatical theatre" - dramatisches Theater ... Nix sonst.
Der Prozentsatz der Inszenierung in der Politik wurde auf 99% angehoben.
In Hollywood würden's vielleicht ein bissl mehr Gage bekommen? zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Mishka123 (12) 12.01.2018 19:06 Uhr

Was soll die Hysterie?
Beim Kern hätten alle Medien gejubelt, so cool unser Humphrey Bogart.

Genau so lächerlich wie das Wort "konzentrieren" von Kickl zu verdammen. Kann man gut finden, schlecht, geschmackvoll oder auch nicht - nur hat das alles mit Faschismus und Nationalsozialismus NICHTS zu tun - in Wahrheit eine Herabwürdigung der Opfer des 3. Reiches, die Verbrechen der Nazis mit diesem Kasperltheater zu vergleichen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
sholey (1342) 12.01.2018 20:16 Uhr

Meinst du mit Kasperl den HC und seine FPÖ? Warum wählt ihr die dann, wenn ihr denen gar nichts zutraut. Ein Mysterium. Ein wohl lächerliches.

Vor allem, wenn du dich dann beklagst und als Opfer fühlst.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lester (7150) 12.01.2018 19:03 Uhr

Die geistigen Aussetzer der FPÖ-Regierungsmannschaft werden immer häufiger und kommen in immer kürzeren Abständen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (12930) 13.01.2018 10:42 Uhr
denkabisserl (927) 12.01.2018 19:01 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Fensterputzer (3112) 12.01.2018 18:24 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Stoanig (10) 12.01.2018 18:18 Uhr

Ui, ein Remake von Nürnberg? Sicher ein Einzelfall.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Till-Eulenspiegel (10289) 12.01.2018 17:52 Uhr

Mir läuft es kalt über den Rücken!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (959) 12.01.2018 23:58 Uhr

Ich denke mir ein Foto vom Icebucket Challenge dazu, den kann man dir ja nicht mehr zumuten (mir auch nicht) grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Rapid09 (1342) 13.01.2018 16:17 Uhr

Diesen Spruch hatten die Altnazis auch immer drauf. Willst jemanden einschuechtern? Weil heutzutage funktioniert das nicht mehr. Also behalt Deine dummen Sprueche fuer Dich!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
holcmichl (101) 12.01.2018 17:47 Uhr
Strachelos (4795) 12.01.2018 17:28 Uhr

So bled schaut sogar der HCS selten drein. Eine Karikatur eines seriösen Vizekanzlers.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fortunatus (3833) 12.01.2018 19:04 Uhr

Strachelos,
warum schimpfst du immer gegen Personen und nicht gegen die grössere Gefahr, deren Idee?
Ihr seid es seit Kreisky gewohnt dass die Person die Idee ist. Dass Kern die Idee der SPÖ verkörpert. Nein, die Idee ist es, welche die Person ausmacht, oder eben, wie beim Selbstdarsteller Kern, auch nicht.
Willst du Die Freisinnige, deutschnationale Idee bekämpfen, oder den HC-Strache. Mit Strache triffst du nur eine Person. Die Idee lebt und wächst weiter. Wie zu erkennen ist, schneller als Strache in seinem Ansehen wächst. Ob du mich verstehst?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (308) 12.01.2018 23:40 Uhr

Sinnloses Geplänkel. Gegen das Liberale hat niemand was, d.h. nicht jeder ist dafür, aber eine rechtlich zulässige Meinung ist es allemal. Immerhin haben die Sozialdemokraten dort ihren Anfang genommen, in Österreich jedenfalls.
Das Deutschnationale dagegen, in seiner Übertreibung weit über zulässigen Patriotismus hinaus, in seiner Abgrenzung nach außen, Schlechtmachen "der anderen", Konstruieren von Sündenböcken - das ist hirnlos, vor allem aber gefährlich.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
sholey (1342) 12.01.2018 20:29 Uhr

Die Person muss schon zur Idee passen, der Strache ist ein schlechter Scherz, der treibt seinen Oppositionsstil und hat seine Rolle nicht kapiert, und der Kurz hat keine eigene Idee, wie schade.

Weißt du, der Kreisky war ein Kanzler für alle, der Kurz ist es nur für die Rechten, er müsste als Kanzler an alle denken. Sagt ihm das mal einer?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
LukasFFK (587) 12.01.2018 20:37 Uhr

Sagen SIE es doch ihm - er wird dankbar sein für diese geistigen Ergüsse...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
sholey (1342) 12.01.2018 21:10 Uhr
Puccini (7415) 12.01.2018 20:19 Uhr

Hast du dir deine salbungsvollen Worte auch schon zum Thema Kern und Silberstern überlegt?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 12 x 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!