Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. November 2017, 01:50 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. November 2017, 01:50 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Häupl erhielt höchste Auszeichnung des Naturhistorischen Museums

WIEN. Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SP) ist am Montag mit der Ferdinand von Hochstetter Medaille, der höchsten Auszeichnung des Naturhistorischen Museums Wien (NHM), gewürdigt worden.

22 Kommentare nachrichten.at/apa 11. September 2017 - 16:35 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von 1949wien (1641) · 14.09.2017 17:47 Uhr

...als Auszeichnung überreichte Fr. Vasilakuh dem Bürgermeister den "GRÜNEN Veltliner im Doppler"

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Tiger_4020 (239) · 12.09.2017 16:33 Uhr

Wenn sich die Auszeichnungen mehren,....

dann ist das eine "höfliche" Aufforderung,dass er bald einen Abgang machen soll.
Ob er die Zeichen richtig deuten wird ?

Vielleicht noch ein "Grabstein"-Hofrat gefälligt , wird auch sehr gerne vor der Pension vergeben.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mahoba (384) · 12.09.2017 09:07 Uhr

Wenn das der Ferdl-(Ferdinand Hochstetter, 1829-1884) wüßte wie sein Name missbraucht wird, würde er sicher im Grab rotieren!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mitreden (18651) · 12.09.2017 08:47 Uhr

die höchste Auszeichnung des naturhistorischen Museums wäre, ihn einmal auszustopfen.... zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von fritzicat (2881) · 11.09.2017 22:35 Uhr

Wie gehässig muss man eigentlich sein, solche Posts zu verfassen.

Es kann euch doch allen vollkommen egal sein, welche Auszeichnungen Häupl erhält bzw. noch erhalten wird.

Selbst Strache wurde kürzlich mit dem Grossen Verdienstzeichen der Republik in Gold ausgezeichnet ......... was war sein Verdienst ?

Und auch dem Pühringer wurde fast jeden Monat ein Orden umgehängt, was war sein Verdienst ?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von BellaSwan (1917) · 11.09.2017 22:43 Uhr
von EinsameSocke (1040) · 11.09.2017 22:18 Uhr

Ihr irrt alle, die Auszeichnung erhielt er als letzter Sozidino von Wien.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mercedescabrio (3424) · 11.09.2017 21:14 Uhr

der wird bestimmt mal ausgstopft und in hundert jahren den kindern als Reblaus vermittelt. warum sauffen alle wiener Bürgermeister? da poidl, da Helmut und der michl.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von mercedescabrio (3424) · 11.09.2017 21:09 Uhr

der wird bestimmt mal ausgstopft und in hundert jahren den kindern als Reblaus vermittelt. warum sauffen alle wiener Bürgermeister? da poidl, da Helmut und der michl.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von aufrecht1962 (379) · 11.09.2017 20:18 Uhr

Vom Fuchsenmajor einer Kremser Burschenschaft zum den Kriechtieren im Museum, bis die Partei ihn holte, eine typisch österreichische Politkarriere, wo man erkennt, was man für eine spezielle Ausbildung als Wiener Bürgermeister braucht.....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Istehwurst (2696) · 11.09.2017 17:59 Uhr

verdient ? wohl eher in den Popo geschoben.....welche Orden werden noch folgen ? Wieviele haben Platz ?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von EugeniehGalton (2905) · 11.09.2017 17:56 Uhr

als Fossil?
Konserviert hat er sich ja zu Lebzeiten schon sagen böse Zungen. grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von joein (49) · 11.09.2017 17:43 Uhr

Lieber jedn Tag an Dampf als wie eine bösartige Krankheit, des hat schon der Wiskey Poldi gwusst

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von oneo (15346) · 11.09.2017 17:40 Uhr

Fehlt nur mehr die Auszeichnung der Wiener Winzer für jahrelange Umsatzsteigerung. Sozusagen die GOLDENE REBLAUS.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jamei (20572) · 11.09.2017 17:34 Uhr

Häupl erhielt höchste Auszeichnung des Naturhistorischen Museums

als ältester sprechender Weinstock?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von weinberg93 (5342) · 11.09.2017 17:39 Uhr
von rudolfa.j. (620) · 11.09.2017 17:57 Uhr
von passivlesender_EX-Poster (6672) · 11.09.2017 17:15 Uhr

Fesch. Ist dann das Münzerl die Eintrittskarte für einen Altersruhesitz in der Dinosaurier-Abteilung?
Muss schon einsam sein, als letzter altgediente Landeshauptmann, Pühringer und Pröll sind weg...

Warum muss ich gerade an die Filmmusik von "The Last Unicorn" denken?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von tofu (3821) · 11.09.2017 17:14 Uhr

Und beim Ausatmen werden die Präparate gleich konserviert.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Meisterleister (3532) · 11.09.2017 17:29 Uhr

Angeblich hat er das Museum mit seiner Leber im Testament bedacht. Diese gilt weltweit als medizinische Sensation.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Motzi (2287) · 11.09.2017 16:51 Uhr

Auszeichnung?

Bekommt er einen Platz dort oder wurde er als prähistorischer Sesselkleber ausgezeichnet?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Harbachoed-Kater (1063) · 11.09.2017 16:48 Uhr

Wunderbar. NHM, das muß ja (mit seinen Würmern, Drachen und bösen Tieren) das Gebäude nächst dem Parlament sein.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 3 + 2? 


Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!