Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 18. Dezember 2017, 13:30 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Montag, 18. Dezember 2017, 13:30 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Guter Start für Van der Bellen

WIEN. Alexander Van der Bellen ist nach Ansicht der Österreicher gut in der Hofburg angekommen. 35 Prozent beurteilen seine Arbeit in einer Umfrage von unique Research für das "profil" positiv.

Artikelbilder nachrichten.at/apa 08. April 2017 - 09:43 Uhr
Alexander van der Bellen

Wahlsieger Alexander van der Bellen Bild: APA

unbekannt (3596) 10.04.2017 15:32 Uhr

Armseliger Journalismus, mehr nicht..

Fliege (Mascherl) oder Krawatte zum Smoking? Sowohl van der Bellen, als auch den Großteil der Österreicher ist die Auswahl völlig egal – nur nicht der Boulevardpresse, die Krone macht mit Artikeln, Kolumnen und deren täglichen Fortsetzung eine Staatsaffäre daraus.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
susisorgenvoll (8501) 09.04.2017 04:24 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
fritzicat (2881) 08.04.2017 22:24 Uhr

Der Dresscode "Black Tie Optional" lässt Ihnen die Wahl zwischen Smoking mit schwarzer Fliege oder elegantem, dunklem Anzug mit klassischer Krawatte. Bunte Fliegen und wild gemusterte Krawatten sind in jedem Fall unpassend.
-------------

Es ist anzunehmen, dass ein Großteil der ehrenwerten, hochgeschätzten Mitposter kaum aus dem "Blaumann" herauskommt, sich dieser kommoden Bekleidung täglich hingibt, wie es auch in ihrer Vorpensionszeit Tageshülse war.
Ein Ball, zu dem einem die Gattin nötigt, darf höchstens ein Maskenball der Feuerwehr sein, da kann man als Cowboy oder Zorro
noch im hohen Alter den Feschak herauskehren.

VdB wird sich bewusst für eine Krawatte entschieden haben, die Königlichen sind aber deswegen um keine Minute früher abgereist.

God save the Queen !

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 3 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!