Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. Juli 2017, 20:55 Uhr

Linz: 15°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. Juli 2017, 20:55 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Glawischnig: "Wir treten nicht gegeneinander an"

WIEN. Am Freitag diskutierten die Grünen in einem erweiterten Bundesvorstand über ihre Zukunft nach dem Rauswurf der Parteijugend. Der Konflikt sei "bedauerlich", aber auch "unvermeidbar" gewesen, sagte Grünen-Chefin Eva Glawischnig in ihrem Eingangsstatement. Und mahnte zu Geschlossenheit.

Video Jasmin Bürger 21. April 2017 - 12:13 Uhr

Glawischnig stellte sich Kritikern

Die Grünen trafen am Freitag zum erweiterten Bundesvorstand in Wien zusammen, um über ihre Zukunft nach dem Rauswurf der Parteijugend zu sprechen. Video: nachrichtren.at/APA


von AlfDalli (582) · 22.04.2017 13:58 Uhr

Die Grünen zerfallen unter Eva G. in Scherben!

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Biene1 (3657) · 21.04.2017 23:56 Uhr

Glawischnig soll endlich w.o. geben...

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Honigsammler (4617) · 21.04.2017 19:00 Uhr

Was die Blauen an den Grünen gar so aufregt, ist mir nicht klar.
Richtig lustig, ihre Kommentare zu lesen.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
 
/
 

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 / 2? 


Bitte Javascript aktivieren!