Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. Oktober 2017, 10:23 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 7°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. Oktober 2017, 10:23 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Andrea Ecker wird Van der Bellens Kabinettsdirektorin

WIEN. Einen Monat nach Amtsantritt hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen die zentrale Personalie seines Büros entschieden: Andrea Ecker, bisher Chefin der Kunst- und Kultursektion im Bundeskanzleramt, wird Kabinettsdirektorin in der Hofburg.

13 Kommentare nachrichten.at/apa 28. Februar 2017 - 08:13 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
von Grufti2016 (85) · 28.02.2017 19:14 Uhr

Endlich haben wir auch so eine hübsche wie die Merkel. grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von weyermark (7402) · 28.02.2017 14:18 Uhr
von tofu (3627) · 28.02.2017 12:13 Uhr

Hat sie nicht im Film Galaxy Quest mitgespielt?

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jago (35103) · 28.02.2017 13:04 Uhr
von tofu (3627) · 28.02.2017 14:55 Uhr
von ichauchnoch (6276) · 28.02.2017 10:01 Uhr

Dankabstattund für die Mithilfe im Wahlkampf - das drängt sich auf, wenn man die SPÖ Karriere der Dame - ich möcht ihr damit keinesfalls Qualitäten absprechen - anschaut.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Salzkammergut (3272) · 28.02.2017 09:46 Uhr

Mich Fasziniert immer die Multiverwendbarkeit der Beamten, zuerst "Bestvernetzt im Kulturbereich" und sofort wenn der Trog größer wird multilateral einsetzbar und wahrscheinlich im Statistentheater eines BP auch sofort eine Wunderwuzzi.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von jago (35103) · 28.02.2017 13:03 Uhr
von Motzi (2188) · 28.02.2017 09:18 Uhr
von rotkraut (2979) · 28.02.2017 10:02 Uhr
von tsn (301) · 28.02.2017 11:30 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
von milli34 (2730) · 28.02.2017 11:22 Uhr

.... über solche Kleinigkeiten nachzudenken ist überflüssig, dass sind alles nur dankesposten die Politisch vorbereitet werden, aber nicht übersehen da kommen noch schlimmere nach, sie stehen schon vor den " Toren" und Scharrenn, da ist die Mathieu ein Lüfterl.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 


Bitte Javascript aktivieren!