Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. Oktober 2014, 12:19 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. Oktober 2014, 12:19 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

McDonald einstimmig neuer Hauptverbandschef

Hauptverband: Oberösterreicher folgt Schelling

WIEN. Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger hat einen neuen Vorsitzenden.

Kommentare (1)

Claudia Bandion-Ortner

Bandion-Ortner: Schieder "schockiert über Blödheit"

WIEN. Das Interview der früheren Justizministerin Claudia Bandion-Ortner (ÖVP) im Nachrichtenmagazin "profil" …

Kommentare (12)

Grasser-Prozess: "Wurde nie über Risiko aufgeklärt"

WIEN. Tag zwei im Prozess Karl-Heinz Grasser gegen seinen Steuerberater.

Kommentare (9)

Schönborn: "Massive Angriffswelle" auf Papst Franziskus nach der Synode

"Massive Angriffswelle" auf Papst Franziskus nach der Synode

WIEN. Der Wiener Erzbischof sieht Attacken von Reformgegnern gegen liberaleren Kurs des Papstes.

Kommentare (11)

Geld

Politikergehälter sollen 2015 um 1,67 Prozent steigen

WIEN. SPÖ und ÖVP lehnen Null-Lohnrunde ab - Erhöhung um Inflationswert zwischen Juli 2013 und Juni 2014.

Kommentare (17)

"Ich habe mit den Finanzen nichts zu tun gehabt"

Westenthaler : "Ich habe mit den Finanzen nichts zu tun gehabt"

WIEN. Strafprozess: Ex-BZÖ-Chef Peter Westenthaler über 300.000 Euro für eine neunseitige Studie.

Kommentare (4)

"Ich habe mich damit nie ausgekannt"

"Ich habe mich damit nie ausgekannt"

WIEN. Die Stiftungskonstruktion zur Verwaltung seines Vermögens sei ausschließlich Idee seines Steuerberaters gewesen, sagt Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser als Kläger vor Gericht.

Kommentare (30)

Opposition kann U-Ausschüsse ab 2015 erzwingen

Opposition kann U-Ausschüsse ab 2015 erzwingen

WIEN. Die Grundsatzeinigung stand im Juli, jetzt wurden die letzten Details geklärt: Die Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses wird ein Minderheitsrecht.

Kommentare (1)

20. Oktober 2014

Leitfaden gegen Korruption im Sport für Sicherheit bei Funktionären

WIEN. Dass das "Anfüttern" von Amtsträgern auch im Sport tabu sein sollte, ist klar. Damit, dass dennoch viele Unsicherheiten im Hinblick auf mögliche unerlaubte Praktiken bestehen, will ein am Montag im Innenministerium präsentierter Leitfaden ...

Kommentare (1)

Die neuen U-Ausschuss-Regeln im Überblick

WIEN. Die Reform der Untersuchungsausschüsse ermöglicht es künftig einer Minderheit, ein solches Kontrollgremium einzusetzen. Auch innerhalb des Verfahrens, etwa bei Zeugenladungen oder Aktenanforderungen, hat die Minderheit dann etwas zu sagen.

Kommentare (1)

U-Ausschuss: Einigung soll heute stehen

U-Ausschuss: Einigung auf Reform fix

WIEN. Die Reform des parlamentarischen Untersuchungsausschusses, der künftig ein Minderheitsrecht werden soll, ist endgültig fix.

Kommentare (1)

GEPA-17101464029

Prozess: Westenthaler bestritt auch Untreue-Vorwurf

WIEN. Der ehemalige BZÖ-Obmann und Bundesliga-Vorstand Peter Westenthaler ist am Montag im Wiener Straflandesgericht eingehend zu einer Zahlung von 300.000 Euro der Österreichischen Lotterien an die BZÖ-eigene Werbeagentur "Orange" befragt worden.

Kommentare (3)

Christoph Schönborn

Schönborn: "Nicht-Heiraten ist das Hauptproblem"

WIEN. Zurück von der Familiensynode in Rom hat Kardinal Christoph Schönborn den Medien einen thematischen Tunnelblick vorgeworfen. In einer Pressekonferenz kritisierte er den Fokus auf Wiederverheiratete und gleichgeschlechtliche Partnerschaften.

Kommentare (21)

Prozess: Grasser wollte "Vorsorge und Diskretion"

WIEN. Am Wiener Handelsgericht hat Montagfrüh unter großer medialer Aufmerksamkeit das Zivilrechtsverfahren zur Klage von Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser gegen seinen ehemaligen Steuerberater Peter Haunold begonnen.

Kommentare (19)

Bundesheer spart auch bei der Leistungsschau

WIEN. Die traditionelle Leistungsschau des Bundesheers zum Nationalfeiertag wird angesichts des Spardrucks heuer reduziert stattfinden.

Kommentare (12)

3.500 Asylanträge mehr als im Vorjahr

WIEN. Die Zahl der Asylanträge ist im September stark nach oben gegangen. 3.360 Ansuchen bedeuten ein Plus von 149,8 Prozent im Vergleich zum September 2013.

Kommentare (17)

13, 5 Millionen Euro für den Wahlkampf

13, 5 Millionen Euro für den Wahlkampf

WIEN. Stronach überschritt gesetzliche Obergrenze deutlich – jetzt droht eine Strafe.

Kommentare (12)

Asyl: Länder geeint gegen Gemeinde-Quoten

Asyl: Länder geeint gegen Gemeinde-Quoten

KLAGENFURT. Ein Asylwerber pro 266 Einwohner: Die Idee von Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (VP), Asylwerber per Quote auf Gemeinden aufzuteilen, wird von den Bundesländern geschlossen abgelehnt.

Kommentare (14)

Karmasin überlegt "Partnerbonus" beim Kindergeld

Karmasin überlegt "Partnerbonus" beim Kindergeld

WIEN. Wenn Mutter und Vater gleich lang in Karenz gehen, könnte man beim Kindergeld künftig einen "Partner-Bonus" auszahlen.

Kommentare (3)

Neue Ausbildung für Jung-Mediziner

WIEN. Die Neuregelung der Turnusausbildung zum Arzt wird am Donnerstag im Nationalrat endgültig beschlossen.

19. Oktober 2014
Peter Kaiser Kärnten

Bundesländer wollen künftig ihre Asyl-Quote erfüllen

KLAGENFURT. Die Bundesländer wollen ihre Asylquote bis zum 31. Jänner 2015 zu 100 Prozent erfüllen, Aufnahme-Quote für Gemeinden soll es hingegen keine geben.

Kommentare (5)

Mitterlehner ortet bei OMV viele Widersprüche

WIEN. ÖVP-Chef und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner ortet "in der ganzen OMV-Geschichte" viele Widersprüche.

Kommentare (7)

Stronach Team Österreich

Team Stronach: 1,1 Millionen Euro Strafe wegen teurem Wahlkampf

WIEN. Das Team Stronach hat bei der Nationalratswahl 2013 fast doppelt so viel ausgegeben wie erlaubt - nun droht der Partei eine Strafe von bis zu 1,1 Millionen Euro.

Kommentare (2)

18. Oktober 2014
"Wütend war ich auch immer"

Erhard Busek: „Wütend war ich auch immer“

LINZ. Korruption habe es immer gegeben, der Grund, warum die Politik heute in Verruf kommt, sei die Entscheidungsschwäche vieler Politiker, sagt der frühere ÖVP-Bundesobmann und Vizekanzler Erhard Busek im OÖN-Interview.

Kommentare (17)

Westenthaler vor Gericht: "Warum soll ich betrügen?"

Westenthaler vor Gericht: "Warum soll ich betrügen?"

WIEN. Ex-BZÖ-Chef muss sich wegen Betrugs und Untreue verantworten.

Kommentare (2)

Erleichterungen für Asylwerber bei der Jobsuche?

Erleichterungen für Asylwerber bei der Jobsuche?

WIEN. Bewegung in der Frage einer Arbeitserlaubnis für Asylwerber: Sozialminister Rudolf Hundstorfer (SP) lässt über einen erleichterten Arbeitsmarktzugang diskutieren.

Kommentare (22)

Lehrer-Pensionierungen als Chance auf Veränderung

Lehrer-Pensionierungen als Chance auf Veränderung

LINZ. Neos-Bundeschef Matthias Strolz warb in Linzer Tabakfabrik für die Bildungsinitiative "Talente blühen".

Kommentare (5)

ältere Artikel