Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 29. August 2016, 03:53 Uhr

Linz: 21°C Ort wählen »
 
Montag, 29. August 2016, 03:53 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Mindestsicherung:Stöger will Geld von Oberösterreich

Mindestsicherung:Stöger will Geld von Oberösterreich

WIEN. Sozialminister Alois Stöger (SP) will Bundesländern, die mit strengeren Regeln bei der Mindestsicherung Betroffene zum Wechsel in ein anderes Bundesland bewegen, Ausgleichszahlungen abverlangen.

Schieder

Mindestsicherung: Schieder will rasche Gespräche

WIEN. SPÖ-Klubobmann Andras Schieder sieht bei der Mindestsicherung die Chance auf einen Durchbruch.

Kommentare (8)

Facebook

"Enthirnter grüner Psychopath": Klage gegen FPÖ

WIEN. Die Grünen haben den FPÖ-Parlamentsklub wegen eines Hasspostings auf der Facebook-Seite von FPÖ-Chef …

Kommentare (92)

ÖVP ist gegen Beitritt der Türkei, aber für Interessensunion

WIEN. In der Diskussion über die Beziehung zwischen der Europäischen Union und der Türkei hat sich die ÖVP klar …

Kommentare (11)

Kern fordert Rückführung von im Meer geretteten Flüchtlingen

WIEN. Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) fordert, dass Flüchtlinge, die auf offenem Meer gerettet werden, künftig sofort zurückgebracht werden sollen.

Kommentare (17)

27. August 2016
Beitrittsverhandlungen mit der Türkei: "Nicht weiter an der Fiktion festhalten"

Burka-Verbot: Kern skeptisch

WIEN. Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) zeigt sich gegenüber einem Verbot der Vollverschleierung von Frauen in Österreich skeptisch.

Kommentare (34)

Hofburg-Wahl: Der grüne Professor darf auf schwarze Schützenhilfe hoffen

Der grüne Professor darf auf schwarze Schützenhilfe hoffen

WIEN. VP-Chef Mitterlehner will sich für den europafreundlichen Van der Bellen aussprechen.

Kommentare (62)

Wiener Spitäler: Ärzte beschlossen Warnstreik

Wiener Spitäler: Ärzte beschlossen Warnstreik

WIEN. Streit um Arbeitszeitpaket: Protestversammlung, Streiktag und Demonstration im September.

Kommentare (1)

26. August 2016

Telekom: Strafen für Hochegger und Rumpold rechtskräftig

WIEN. Die Strafen für den früheren FPÖ-Bundesgeschäftsführer Gernot Rumpold und den Ex-Lobbyisten Peter Hochegger in der Telekom-Affäre sind rechtskräftig.

Video Kommentare (23)

Sebastian Kurz, 30: "Er passt nicht in Österreichs verkrustete Politik"

Außenminister Kurz wird 30: Verehrt und angefeindet

WIEN. Diesen Samstag wird der VP-Jungstar 30 Jahre alt. Das Außenamt ist nicht das Endziel seiner Karriere. Wann wird er Kanzlerkandidat?

Fotogalerie Kommentare (55)

Mindestsicherung VP will "Deckel" plus Wohnkosten

Mindestsicherung VP will "Deckel" plus Wohnkosten

WIEN. Bei einer Neuordnung der Mindestsicherung (die geltende Bund-Länder-Vereinbarung läuft mit Jahresende aus) warte er auf die "abgestimmte VP-Position", sagte Sozialminister Alois Stöger.

Kommentare (3)

SP ärgert sich über "Ankündigungspolitik" des Koalitionspartners

SP ärgert sich über "Ankündigungspolitik" des Koalitionspartners

EISENSTADT. Burgenlands Landeshauptmann Niessl rügt VP: "Jeden Tag kommt ein neuer Vorschlag, aber es gibt keine konkreten Ergebnisse".

Kommentare (3)

Wiener Spitalsärzte-Streit steuert auf Eskalation zu

Wiener Spitalsärzte-Streit steuert auf Eskalation zu

WIEN. Ärztekammer berät heute über Kampfmaßnahmen bis zum Streik – Stadträtin will nicht nachgeben.

25. August 2016
"Auch 80 Prozent der SP-Funktionäre erachten meinen Kurs für richtig"

Harsche Kritik Doskozils an Merkels Flüchtlingspolitik

WIEN. Kurz vor dem Jahrestag der Grenzöffnung durch Deutschland und Österreich für Flüchtlinge in der Nacht auf 5. September, hat Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ) die Flüchtlingspolitik der deutschen Kanzlerin Angela Merkel heftig kritisiert.

Kommentare (39)

"Macht braucht Kontrolle": Hofer wirbt mit Slogan von FP-Intimfeind Klestil

"Macht braucht Kontrolle": Hofer wirbt mit Slogan von FP-Intimfeind Klestil

WIEN. Bewährte Linie: Die FPÖ pocht auf Urheberrechte im harten Asyl- und Integrationskurs.

Kommentare (67)

Jeder dritte Mediziner möchte im Ausland arbeiten

WIEN. Wissenschaftsministerium will Quotenregelung für Studienanfänger beibehalten, warnt vor Ärztemangel.

24. August 2016

Spitalsärzte wollen streiken, Häupl pocht auf "Abmachung"

WIEN. Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) hat am Dienstag die Streikdrohung der Ärztekammer kritisiert.

Kommentare (13)

AUSTRIA-ELECTION/

Hofer mit Klestil-Slogan "Macht braucht Kontrolle"

WIEN. FPÖ-Hofburgkandidat Norbert Hofer nimmt im Wahlkampf für die Wiederholungs-Stichwahl eine Anleihe beim früheren Bundespräsidenten Thomas Klestil.

Video Kommentare (175)

medizinstudenten

Ein Drittel der Medizin-Absolventen will ins Ausland

WIEN. Ein Drittel der Absolventen eines Medizinstudiums an einer heimischen Uni will im Ausland arbeiten. Bei den österreichischen Neo-Doktoren beträgt dieser Prozentsatz ein Viertel, bei den Deutschen rund zwei Drittel.

Kommentare (8)

"Mehr denn je will ich das werden": Van der Bellen startet Wahlwerbung

"Mehr denn je": Van der Bellen startet Wahlwerbung

WIEN. Es wirkte ein bisschen, als wäre er schon im Amt: Zwei Polizisten und ein ziviler Torwächter waren am Dienstag vor dem barocken Palais Schönburg postiert, wo Alexander Van der Bellen seine Plakatkampagne vorstellte.

Video Kommentare (87)

Telekom-Prozess: Haftstrafen für Hochegger und Rumpold verringert

WIEN. Der eine wirkte wie das blühende Leben, der andere schwer gezeichnet: Unterschiedlicher hätten die Auftritte von Ex-FP-Geschäftsführer Gernot Rumpold und Ex-PR-Berater Peter Hochegger am Dienstag am Wiener Straflandesgericht nicht sein können.

Video Kommentare (5)

Drozda an Kurz: "Wie ein Politiker der Opposition"

Drozda an Kurz: "Wie ein Politiker der Opposition"

WIEN. Ziemlich angesäuert äußerte sich gestern SPÖ-Kanzleramtsminister Thomas Drozda über die Vorgehensweise von Außenminister Sebastian Kurz (VP).

Kommentare (7)

23. August 2016

Buwog-Anklage für LG Wien kein Fall für VfGH

WIEN. In der Buwog-Causa, in der Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) und zahlreiche weitere Personen wegen Korruptionsverdachts angeklagt sind, dürfte es zu keinen weiteren Verzögerungen kommen.

Kommentare (10)

Telekom-Prozess: Mildere Strafen für Hochegger und Rumpold

WIEN. Causa Telekom: Sowohl das Strafmaß für Ex-FPÖ-Bundesgeschäftsführer und -werber Gernot Rumpold als auch jenes von Ex-Lobbyist Peter Hochegger wurde am Dienstag reduziert.

Video Kommentare (37)

Österreich hält an seiner Position zur Türkei fest

WIEN/ANKARA. Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hält auch nach dem temporären Abzug des türkischen Botschafters aus Wien an seinen Positionen zur Türkei fest.

Kommentare (23)

Kanzlerträume statt Spaltungstrauma: Strache und der blaue Höhenflug

Kanzlerträume statt Spaltungstrauma: Strache und der blaue Höhenflug

WIEN. Ein Sieg bei der Hofburg-Wahl brächte dem FP-Obmann weiteren Rückenwind.

Fotogalerie Kommentare (281)

Bitte Javascript aktivieren!