Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 23. August 2017, 17:48 Uhr

Linz: 23°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 23. August 2017, 17:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Unruhen: Weitere elf Tote in Venezuela

CARACAS. Bei nächtlichen Unruhen in Venezuelas Hauptstadt Caracas sind mindestens elf Menschen getötet worden. Einige von ihnen seien erschossen worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

Damit sei die Zahl der Todesopfer seit Beginn der Protestwelle gegen Präsident Nicolas Maduro vor drei Wochen auf insgesamt 20 gestiegen. Bei den Ausschreitungen im Bezirk El Valle im Südwesten der Hauptstadt wurden demnach auch mindestens sechs Menschen verletzt. Die Opposition mobilisierte ihre Anhänger seit Anfang April zu mehreren Großdemonstrationen gegen den sozialistischen Präsidenten, die immer wieder in Gewalt umschlugen. Auch bei den jüngsten Massenprotesten am Mittwoch und Donnerstag gab es gewaltsame Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften. Die Opposition wirft der Regierung vor, Teilnehmer der Proteste gezielt von Milizen erschießen zu lassen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 21. April 2017 - 19:40 Uhr
Weitere Themen

Macron in Salzburg: "Entsenderichtlinie ist Verrat"

SALZBURG. Der französische Präsident Emmanuel Macron hat bei seinem Besuch in Salzburg die Regelung zur ...

Satirezeitung "Charlie Hebdo" empört mit Titelseite

PARIS. Wegen ihrer islamkritischen Titelseite zum Anschlag von Barcelona warfen Kritiker der französischen ...

Türkischer Minister wirft Kurz Rassismus vor

ANKARA. Der türkische Europaminister Ömer Celik hat Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) beschuldigt, "ein ...

Trump verteidigt "perfekte" Worte zu Rassismus und Neonazis

WASHINGTON. US-Präsident Donald Trump hat bei einer Großkundgebung in Arizona neuerlich seine umstrittene ...

Taliban-Terroristen drohen Trump: "Afghanistan wird euer Friedhof"

WASHINGTON. Entgegen seinen Ankündigungen im Wahlkampf will US-Präsident Donald Trump das US-Engagement in ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Bitte Javascript aktivieren!