01. Oktober 2017 - 17:18 Uhr · nachrichten.at/apa · Außenpolitik

Trump nennt Gespräche mit Nordkorea "Zeitverschwendung"

Donald Trump   Bild: Afp

WASHINGTON. US-Präsident Donald Trump hat seinen Außenminister Rex Tillerson, der sich im Nordkorea-Konflikt um Gespräche mit Pjöngjang bemüht hatte, zurückgepfiffen.

"Ich habe Rex Tillerson, unserem tollen Außenminister, gesagt, dass er seine Zeit verschwendet, wenn er sich um Verhandlungen mit dem kleinen Raketenmann bemüht", schrieb Trump am Sonntag auf Twitter.

"Spare Dir die Energie, wir werden tun, was getan werden muss", betonte der US-Präsident. Er hatte Nordkorea zuvor mit der militärischen Vernichtung gedroht, sollte es die USA angreifen. Tillerson hatte am Samstag bekanntgegeben, dass die USA über verschiedene Kanäle versucht hat, im Konflikt um dessen Atom- und Raketenprogramm mit Pjöngjang Kontakt aufzunehmen. Wie das State Department in Washington einräumte, gab es aber bisher keine Reaktion.

Quelle: nachrichten.at
Artikel: http://www.nachrichten.at/nachrichten/politik/aussenpolitik/Trump-nennt-Gespraeche-mit-Nordkorea-Zeitverschwendung;art391,2693938
© OÖNachrichten / Wimmer Medien · Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung
Bitte Javascript aktivieren!