Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 22. April 2018, 14:27 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Sonntag, 22. April 2018, 14:27 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Syrische Armee eroberte letzte IS-Hochburg

ALBU KAMAL. Die syrische Armee und ihre Verbündeten, darunter die libanesische Hisbollah, haben die letzte Hochburg der Terrormiliz IS in Syrien eingenommen.

(Symbolbild) Bild: (AFP)

Das gab ein Sprecher der Militärallianz, die auf Seiten von Syriens Präsident Bashar al-Assad steht, am Mittwoch bekannt.

An der Einnahme der an der irakischen Grenze am Euphrat liegenden Stadt Albu Kamal hätten sich auch irakische Volksmobilisierungskräfte beteiligt, fügte der Sprecher hinzu.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 08. November 2017 - 21:13 Uhr
Mehr Außenpolitik

Erdogan droht: Maßnahmen werden auf Österreich zurückfallen

ANKARA. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat nach der Ankündigung von Bundeskanzler Sebastian ...

Chemiewaffen-Inspekteure haben Proben in Douma genommen

DAMASKUS. Die Chemiewaffenexperten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) haben mit der ...

Nordkorea will seine Atom- und Raketentests aussetzen

SEOUL/PYEONGCHANG. Vor den geplanten Gipfeltreffen mit Südkorea und den USA hat Nordkorea angekündigt, ab ...

SPD bekommt erstmals in 155 Jahren eine Parteichefin

WIESBADEN. Spannend wird, wie hoch die Zustimmung für Andrea Nahles ist.

Heißer Draht zwischen Nord- und Südkorea

PJÖNGJANG. Eine Woche vor ihrem dritten Gipfeltreffen haben Süd- und Nordkorea erstmals eine direkte ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!