Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 23. Jänner 2018, 07:11 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 23. Jänner 2018, 07:11 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Syrische Armee eroberte letzte IS-Hochburg

ALBU KAMAL. Die syrische Armee und ihre Verbündeten, darunter die libanesische Hisbollah, haben die letzte Hochburg der Terrormiliz IS in Syrien eingenommen.

(Symbolbild) Bild: (AFP)

Das gab ein Sprecher der Militärallianz, die auf Seiten von Syriens Präsident Bashar al-Assad steht, am Mittwoch bekannt.

An der Einnahme der an der irakischen Grenze am Euphrat liegenden Stadt Albu Kamal hätten sich auch irakische Volksmobilisierungskräfte beteiligt, fügte der Sprecher hinzu.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 08. November 2017 - 21:13 Uhr
Mehr Außenpolitik

Budgetnotstand in den USA beendet

WASHINGTON. Die durch politischen Streit verursachte Zwangssperre für die US-Regierung endet nach drei Tagen.

"Mit der SPD ist vernünftige Regierungsarbeit unmöglich"

BERLIN. Deutschland: Die Unionsparteien CDU und CSU lehnen Nachverhandlungen mit den Sozialdemokraten ...

US-Botschaft soll schon 2019 nach Jerusalem ziehen

JERUSALEM. Die US-Botschaft in Israel wird nach Aussage von US-Vizepräsident Mike Pence noch vor Ende 2019 ...

"Kein Schritt zurück": Erdogan hält an Syrien-Offensive fest

ANKARA / DAMASKUS. Er habe Rückendeckung aus Russland, betont der türkische Präsident – Syriens ...

Verhängnisvolle Liebe: Ukip sucht neuen Chef

LONDON. Ukip darf darauf pochen, eine historische Rolle in der britischen Politik gespielt zu haben.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!