Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 22. November 2017, 02:47 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 22. November 2017, 02:47 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Schulden: EU mahnt Griechenland zur Eile

BRÜSSEL. Im monatelangen Ringen um eine Lösung im Schuldenstreit mit Griechenland drängt die EU auf mehr Tempo.

"Wenn man die angespannte Liquiditätslage sieht, hat Athen allen Grund, die Verhandlungen und seine Reformagenda voranzutreiben", mahnte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, gestern auf einer Konferenz in Berlin.

Gespräche über die schleppenden Verhandlungen über eine Lösung für das hoch verschuldete Griechenland fanden gestern nach Angaben der EU-Kommission am Rande des EU-Gipfels in Brüssel statt. "Alles, was dazu beiträgt, diese Gespräche voranzubringen, ist hilfreich", sagte eine EU-Kommissionssprecherin in Brüssel.

Kommentare anzeigen »
Artikel 24. April 2015 - 00:04 Uhr
Weitere Themen

Deutschlands Krisenmanager

Er hat jetzt die Schlüsselrolle bei der Suche nach einer Regierung in Deutschland: Nach dem Scheitern der ...

Deutschlands verzweifelte Suche nach einer Lösung

BERLIN. Kanzlerin Merkel schließt einen Rücktritt aus, Bundespräsident Steinmeier will alle Parteien zum ...

Putin erwartet ein "baldiges Ende" des Syrien-Kriegs

MOSKAU/DAMASKUS. Der Kremlchef empfing den syrischen Diktator Assad zu einem Überraschungsbesuch in Sotschi.

Simbabwes Präsident Mugabe erklärte seinen Rücktritt

HARARE. Nach fast 40 Jahren an der Macht ist Simbabwes Präsident Robert Mugabe zurückgetreten.

Jamaika-Aus: Steinmeier sucht Wege aus der Blockade

BERLIN. Nach dem Scheitern der Sondierungen für eine Jamaika-Koalition hat der deutsche Bundespräsident ...
Meistgelesene Artikel   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!