Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 23. Juni 2018, 21:46 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Samstag, 23. Juni 2018, 21:46 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Schulden: EU mahnt Griechenland zur Eile

BRÜSSEL. Im monatelangen Ringen um eine Lösung im Schuldenstreit mit Griechenland drängt die EU auf mehr Tempo.

"Wenn man die angespannte Liquiditätslage sieht, hat Athen allen Grund, die Verhandlungen und seine Reformagenda voranzutreiben", mahnte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, gestern auf einer Konferenz in Berlin.

Gespräche über die schleppenden Verhandlungen über eine Lösung für das hoch verschuldete Griechenland fanden gestern nach Angaben der EU-Kommission am Rande des EU-Gipfels in Brüssel statt. "Alles, was dazu beiträgt, diese Gespräche voranzubringen, ist hilfreich", sagte eine EU-Kommissionssprecherin in Brüssel.

Kommentare anzeigen »
Artikel 24. April 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Außenpolitik

Deutsches Flüchtlings-Hilfsschiff "Lifeline" harrt auf Mittelmeer aus

ROM. Das von einer deutschen Organisation betriebene Flüchtlings-Hilfsschiff "Lifeline" harrt nach ...

Hunderte türkische Diplomaten fliehen vor Erdogan

BERLIN. Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei vor zwei Jahren haben fast 1200 Diplomaten und ...

Aktivisten: "Absolutes Chaos" nach Familientrennungen an US-Grenze

EL PASO/WASHINGTON. Nach dem Ende der Familientrennungen an der US-mexikanischen Grenze gibt es offenbar ...

Pro-EU-Großdemo in London am Jahrestag des Brexit-Referendums

LONDON. Rund 100.000 Befürworter der britischen EU-Mitgliedschaft sind am Jahrestag des Brexit-Referendums ...

Wahlkampfende: Erdogan verspricht freie und faire Wahlen am Sonntag

ISTANBUL. Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine freie und faire Wahl in der Türkei an diesem ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!