Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 19. Juni 2018, 14:20 Uhr

Linz: 25°C Ort wählen »
 
Dienstag, 19. Juni 2018, 14:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Präsidentenwahl: Wladimir Putin kandidiert erneut

MOSKAU. Einen Tag nachdem Russland vom Olympischen Komitee von den Winterspielen in Südkorea ausgeschlossen wurde, erklärte Wladimir Putin gestern, er wolle bei den Präsidentschaftswahlen im März 2018 kandidieren.

Präsidentenwahl: Wladimir Putin kandidiert erneut

Bild: Reuters

Der Kremlchef kündigte seine erneute Kandidatur für weitere sechs Jahre als Präsident bei einem Besuch in einer Fabrik der Wolga-Stadt Nischni Nowgorod umgeben von Arbeitern an.

Putin war bereits zwischen 2000 und 2008 russischer Staatschef, nach einem Zwischenspiel als Regierungschef kehrte er 2012 in den Kreml zurück. Seine erneute Kandidatur war erwartet worden. Sein Sieg bei den Präsidentschaftswahlen gilt als sicher.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 07. Dezember 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Außenpolitik

Macron weist Burschen zurecht: "Nenn mich Präsident"

PARIS. Wenig Verständnis hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron für einen jugendlichen Fan am Rande ...

Neue Strafzölle: China wirft USA "Erpressung" vor

PEKING. Nach neuen Drohungen von US-Präsident Donald Trump bewegen sich China und die USA auf einen ...

Nordkoreas Machthaber Kim in Peking

PEKING/SEOUL/WASHINGTON. Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un besucht Peking.

US-Präsident schaltet sich nun in deutschen Asylstreit ein

WASHINGTON. Trump:"Menschen in Deutschland wenden sich gegen ihre Regierung".

Deutscher Asylstreit zwischen CDU und CSU wurde vertagt, aber nicht gelöst

BERLIN/MÜNCHEN. Kanzlerin Merkel bekommt zwei Wochen Zeit, um eine europäische Lösung zu finden.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS
Bitte Javascript aktivieren!