Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 13:07 Uhr

Linz: 13°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 18. Oktober 2017, 13:07 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

May schlägt zweijährige Übergangsphase nach Brexit vor

FLORENZ/LONDON. London stehe zu EU-Budgetpflichten – Zahlen nannte die Premierministerin aber nicht.

Artikelbilder 23. September 2017 - 00:04 Uhr
May schlägt in Florenz eine zweijährige Übergangsphase nach dem Brexit vor

Signalisierte bei ihrer Rede in Florenz Zahlungsbereitschaft: Premierministerin Theresa May Bild: Reuters

von penunce (4596) · 23.09.2017 05:52 Uhr

Der Ausstieg aus der EU wird wohl prolongiert werden, was den Interessen der Briten und auch der EU entspricht.

Vor allem wollen die Briten den Zuzug von Fremdlingen in ihr Land so schnell wie möglich beenden, außerdem wollen die Briten auch statt 100 Millionen Euro nur etwa 20 Millionen an die EU bezahlen, der fehlende Betrag wird wohl von den Mitgliedsstaaten der EU zu bezahlen sein, was abzusehen war. Das Gezerre um diese Summen wird also weitergehen.

Das kommt noch dazu:
Die Rating-Agentur Moody's hat Großbritannien die Top-Bonität AAA entzogen - und das Land auf AA1 gesenkt.

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von penunce (4596) · 23.09.2017 05:55 Uhr

und dann noch;

Der Dalai Lama hat im Teatro Massimo im sizilianischen Palermo die Hilfsbereitschaft Siziliens gegenüber den Flüchtlingen gelobt. Außerdem sagte er, die Flüchtlinge sollten auf lange Sicht gesehen zurückkehren und am Wiederaufbau ihrer Heimatländer mitwirken.
Der Dalai Lama sagte: "Ich glaube, letztendlich sollten die Leute mehr Verantwortung für ihre Heimatländer übernehmen und dort beim Wiederaufbau mithelfen."

Quelle EuroNews

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 10 - 2? 


Bitte Javascript aktivieren!