Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Oktober 2017, 19:02 Uhr

Reichenau im Mühlkreis: 6°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Oktober 2017, 19:02 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

"Leichen wegräumen": Wirbel um Aussage des britischen Außenministers

LONDON. Laut Außenminister Boris Johnson könnte Libyen zum attraktiven Touristenziel werden - wenn erst einmal "die Leichen weggeräumt werden".

Artikelbilder nachrichten.at/apa 04. Oktober 2017 - 10:42 Uhr

Der britische Außenminister Boris Johnson steht seit dem Sager unter Beschuss. Bild: apa

von jago (35170) · 04.10.2017 11:51 Uhr

Auch so ein "rhetorischer Riese" aus der Exekutive, der einen Volksversteher mimt grinsen

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von betgziege (125) · 04.10.2017 11:18 Uhr

Was erwarten sie von einem Engländer ein zusanengestohlenes Weltreich ,ganze kontinente als Kolonien ausgebeutet. und da liegen in Lybien noch ein paar Leichen .....

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
von Istehwurst (2385) · 04.10.2017 11:05 Uhr

Naja....die Wahrheit schmeckt halt vielen nicht

lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 2 + 2? 


Bitte Javascript aktivieren!